27. November 2008, 18:38 Uhr

Hund fiel 34-Jährigen an und biss ihm fast das linke Ohr ab

Wetzlar (dpa/pm). Ein herrenloser Hund hat einen 34-Jährigen angegriffen und ihm fast das linke Ohr abgebissen.
27. November 2008, 18:38 Uhr

Wetzlar (dpa/pm). Ein herrenloser Hund hat einen 34-Jährigen angegriffen und ihm fast das linke Ohr abgebissen. Der Fußgänger war am Mittwoch gegen 23 Uhr auf einem Feldweg in Naunheim unterwegs, als das Tier plötzlich auf ihn zustürmte, ihn anfiel und in den Unterleib biss, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Der Mann ging daraufhin zu Boden, und der Hund biss ihn ins Gesicht und in das linke Ohr, das fast völlig abgetrennt wurde. Danach lief das Tier davon. Einen Begleiter konnte der Verletzte nicht ausmachen. Der Hund war nach Angaben des Mannes etwa so groß wie ein Schäferhund und hatte dunkelbraunes Fell. Der verletzte Mann musste in ein Krankenhaus. Die Polizei fragt, wer Angaben zur Herkunft des Hundes machen kann. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 06441/9180 erbeten.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos