17. Oktober 2019, 21:37 Uhr

Mit Salsa und neuer Königin

17. Oktober 2019, 21:37 Uhr
Es wird spannend: Wer wird neue Apfelkönigin? (Foto: pm)

Seit mehr als dreißig Jahren ist es fester Bestandteil der Marktwoche in Homberg/Ohm: das Stadtfest, zu dem Einzelhändler ihre Pforten öffnen und dessen Programm diesen Sonntag vor dem Kalten Markt zu einem Erlebnis an sich werden lässt. Auch in diesem Jahr hat der durchführende Gewerbeverein sich unter dem Motto »Apfel-Fest & flüssig« wieder vieles einfallen lassen, um den Gästen aus Nah und Fern einen schönen, abwechslungsreichen und genussvollen Tag zu bescheren. Schon die Eröffnung um elf Uhr auf der Kamax-Bühne, der Hauptbühne in der Mitte der Frankfurter Straße, wird ein erstes Highlight sein, dann wird die neue Apfelkönigin gekürt. Sie wird die Stadt auf öffentlichen Anlässen zu vertreten. Gelegenheiten dazu wird die neue Apfelkönigin jede Menge haben, denn sie wird nicht nur die Festivitäten anderer Städte und Gemeinden besuchen, sondern auch an hessenweiten Feierlichkeiten teilnehmen, etwa dem Hessentag.

Gewinnspiel

Am Sonntag haben viele Geschäfte nicht nur geöffnet, sondern laden mit Extra-Aktionen und Rabatten ein. Wer offenen Auges durch die Straßen und Läden geht, der kann wie in jedem Jahr auch noch etwas gewinnen, denn in vielen Fenstern der teilnehmenden Geschäfte finden sich Hinweise auf das Lösungswort, das Ohmtaler - die ureigenen Geschenkgutscheine des Homberger Gewerbevereins - im Wert von insgesamt 300 Euro in Aussicht stellt. »Je nachdem, ob man eine grüne oder eine rote Teilnahmekarte hat, muss man sich auf das grüne oder rote Lösungswort konzentrieren«, erläutert Ulrike Sowa. Die Karten gibt es sowohl an der Hauptbühne als auch in den mitwirkenden Läden, die Lösungsworte geben Apfelsorten an. Gewinnen kann jeder, der die richtige Apfelsorte auf seiner Karte hat und auf der Rückseite sein Votum für die neuen Motive 2020 der Ohmtaler abgegeben hat.

Neben der Möglichkeit, an einem Sonntag mit der ganzen Familie in den Geschäften zu stöbern, gibt es auch draußen in den Straßen viel zu entdecken: Zahlreiche Händler bieten ihre Waren feil, darunter Bekleidung aller Art, Hüte, Mützen und Handschuhe für die kalte Jahreszeit, Felle und dicke Socken. Kinderspielzeug wird zu finden sein, Süßes, Schmuck und Kunsthandwerk und viele regionale wie internationale kulinarische Angebote.

Eine große Rolle wird wie in jedem Jahr der Apfel spielen. So kann man wieder Apfelsorten des heimischen Gartens zuordnen lassen. Dazu sollte man den Apfel und ein Stück vom Zweig mit einem Blatt mitbringen.

Bereits um 12 Uhr wird das Blasorchester im Hof von Pfeile Ernst ein musikalisches Stelldichein geben und anderthalb Stunden für gute Stimmung sorgen. Selbstverständlich ist auch die MISE-Bühne wieder aufgebaut: Drei Live-Bands hat der Club in die Ohmstadt eingeladen und wird es unter dem Motto »Rock am Stadtfest« auf dem Dr.-Ludwig-Walb-Platz wohl mächtig krachen lassen.

Clown Ichmael

Ein ganz besonderes musikalisches Angebot kann man zu verschiedenen Uhrzeiten auf der Kamax-Bühne erleben: Die Gruppe »Aconcagua« wird sich mit Latin Jazz, Brazil Grooves und Salsa musikalisch und leidenschaftlich dem Herbstblues entgegenstellen. Abwechseln werden sich die sieben Musiker mit einem anderen Programmpunkt: Clown Ichmael wird besonders die kleinen Gäste erfreuen. Wer selbst aktiv werden will, der kann sich am Sport-Fun-Mobil austoben, das der TV Homberg für Kinder und Jugendliche auf den Innenstadtparkplätzen aufbaut. Auch andere Vereine betätigen sich eifrig auf dem Stadtfest, so sind auch die Feuerwehr und der Obst- und Gartenbauverein vor Ort. Die Schlosspatrioten öffnen ihr Schlosscafé und zeigen an diesem Tag letztmals die Ausstellung »Retrospektive Goetz«.

Für bleibende Erinnerungen können die Fotos aus der Fotobox sorgen, die wie im letzten Jahr gegenüber dem Schuhhaus Seibert zum Posen einlädt.

Programm: 11 Uhr Eröffnung und Krönung der neuen Apfelkönigin, Darbietung Top Fit und Fassanstich an der Kamax-Bühne, 12 bis 13.30 Uhr Blasorchester spielt im Hof von »Pfeile Ernst«, 13 bis 20 Uhr »Rock am Stadtfest« auf der MISE-Bühne (Dr.-Ludwig-Walb-Platz).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Blasorchester
  • Clown Ichmael
  • Einzelhändler
  • Gewerbevereine
  • Hauptbühnen
  • Hessentag
  • Königinnen und Könige
  • Salsa
  • Stadtfeste
  • Städte und Gemeinden
  • Äpfel
  • Homberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.