22. Oktober 2019, 22:23 Uhr

Arion bereitet Festkonzert vor

22. Oktober 2019, 22:23 Uhr
Arion feiert den 20 Jahre währenden Einsatz von Chorleiter Markus Schopf und stellt beim Konzert am 3. November zusätzlich eine CD-Aufnahme vor. (Foto: pm)

Mit seinen nun 129 Jahren blickt der Arion-Männerchor Gießen auf eine weitreichende Geschichte zurück. Das soll allerdings nicht heißen, dass der Chor in der Vergangenheit feststeckt. Im Gegenteil: Gerade heutzutage zeigt sich Arion als ein Verbindungsglied zwischen dem Alten und dem Neuen, zwischen Tradition und Moderne, mit einer zukunftsgerichteten Leitung, die nur Gutes verheißt.

Das zeigt sich besonders in der Zusammensetzung des Chores. Die rund 40 Sänger repräsentieren nicht nur alle Altersklassen von 18 bis 86 Jahren, sondern auch Mitglieder aus allen Berufsschichten, von Beamten, Studenten, Handwerkern bis hin zu Rentnern und Pensionären. Auch ihr Repertoire ist spannend und weitreichend - von klassischer Chorliteratur über geistliche Werke und Gospels bis hin zu modernen Stücken, hauptsächlich in Deutsch, Englisch oder Lateinisch.

Der Chor organisiert zudem häufig Familientage und gemeinsame Wanderungen, Grillfeste in den Sommermonaten und weitere Ausflüge - in der Vergangenheit unter anderem in die Toscana, nach Irland und in den Bayerischen Wald. Als besonderes Highlight für 2018 organisierten die Männer einen Herrenurlaub an der Mosel.

In den letzten zwei Jahren setzt sich der Arion besonders für wohltätige Zwecke ein. Ein großes Programm mit mehreren Konzerten, Chortreffen und anderen Veranstaltungen, unterstützt durch mehrere Gastmusiker, führte zu einer Spendensammlung von 3333 Euro, die an die Kinder- und Jugenddiabetologie Gießen übergeben wurde.

All diese Highlights werden seit nunmehr 20 Jahren von Chorleiter Markus Schopf musikalisch geleitet. Schopf genoss bereits im frühen Kindesalter eine musikalische Ausbildung als Mitglied der Limburger Domsingknaben. Als besondere Ehrung des engagierten und beliebten Chorleiters wird am Sonntag, 3. November, 15 Uhr, im Bürgerhaus Kleinlinden ein Konzert mit Unterstützung durch ein Ensemble des philharmonischen Orchesters Gießen und Roland Schmiedel am Klavier stattfinden.

Konzert am 3. November

Im Rahmen dieses Konzertes wird auch die erste Arion-CD veröffentlicht, mit zwölf Stücken, die in drei Sitzungen aufgenommen wurden. Die CD repräsentiert das Hauptprojekt des Chores für 2019. Die aufgenommenen Lieder sind in der Tradition des Chores verhaftet, wie es eben zu einem Männerchor mit solch langer Geschichte gehört.

Was hält die Zukunft für den Chor bereit? Für 2020 steht zunächst die große 130-Jahr-Feier an, für die bereits diverse Events geplant werden - unter anderem eine Geburtstagsparty, eine musikalische Weinprobe sowie ein mehrtägiger Ausflug. Doch vor allem steht eines auf dem Programm: Musik kombiniert mit einem geselligen Vereinsleben, welches demonstriert, dass ein Gesangverein im 21. Jahrhundert nicht nur eine Daseinsberechtigung hat, sondern sogar in vielerlei Hinsicht zukunftsorientiert handeln kann und sich als wichtiges deutsches Kulturgut etabliert.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDs
  • Chöre
  • Gießen
  • Limburger Domsingknaben
  • Männerchöre
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.