25. September 2019, 22:26 Uhr

Aus den Schulen

25. September 2019, 22:26 Uhr

»Polizei-Akademie« an der AHF - Polizeialarm auf dem Schulhof, Schutzwesten zum Anfassen, Schlösser-Knacken und ein gesicherter Tresor - für die Kinder der August-Hermann-Francke-Schule war es ein unterhaltsamer Nachmittag, den das Team der Nachmittagsbetreuung vorbereitet hatte. Mit elterlicher Unterstützung konnte eine »Polizei-Akademie« durchgeführt werden. Begeistert verfolgten die Grundschulkinder zum Beispiel, wie ein »Handy-Dieb« verhaftet und abgeführt wurde. An verschiedenen Spielstationen konnten Aspekte der Polizeiarbeit erprobt werden.

Workshop mit Lars Ruppel am LLG - Poetry-Slamer Lars Ruppel hat am Landgraf-Ludwigs-Gymnasium einen Workshop für den Jahrgang 10 durchgeführt. Dabei gelang es ihm, die jungen Leute mit seiner »Begeisterungsshow« für Sprache und Poesie zu sensibilisieren. Der Wahlberliner und Vater von Zwillingen, den ein breites Publikum kennt, schaffte es mühelos, die Schüler zur regen Mitarbeit inklusive eigener dichterischen Versuche zu motivieren.

»BuberJubelSpiele« - Am 19. September veranstaltete die Martin-Buber-Schule für ihre »BuberJubelSpiele«. Da die Schüler nicht an den Bundesjugendspiele teilnehmen können, haben sich die Lehrkräfte eine eigene Variante ausgedacht, und so traten knapp 160 Schüler in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an - im Wettlauf, im Weitsprung, im Klötze stapeln oder im Kistenspringen. Im Vordergrund stand der Spaß. Dank galt der Ostschule, die half, die Stationen zu betreuen, und der Justus-Liebig-Universität für den Sportplatz.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesamtschule Gießen-Ost
  • Gießen
  • Grundschulkinder
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Landgraf-Ludwigs-Gymnasium Gießen
  • Martin-Buber-Schule Dortmund
  • Polizeiarbeiten
  • Schulhöfe
  • Tresore
  • Verhaftungen
  • Workshops
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.