09. Dezember 2018, 17:53 Uhr

FC Bayern Fanclub Gießen Bulls spendet 2500 Euro

09. Dezember 2018, 17:53 Uhr
Spendenübergabe zur Weihnachtsfeier. (pm)

Insgesamt 2500 Euro für die Station Pfaundler der Universitäts-Kinderklinik und das Hospiz Haus Samaria spendete auch in diesem Jahr der FC Bayern München Fanclub Gießen Bulls anlässlich seiner Weihnachtsfeier. Vorsitzende Marco Usener (links) und die 2. Vorsitzende Stefanie Schmidt (Mitte) überreichten dem Leiter der Station Pfaundler, Prof. Bernd Neubauer (2.v.l.) einen Spendenscheck über 2000 Euro. Zum dritten Mal wurde das Hospiz Haus Samaria mit einem Spendenscheck über 500 Euro bedacht, den Geschäftsführer Peter Weissner (links vom Nikolaus) entgegen nahm. Der stattliche Betrag setzt sich aus Erlösen von Veranstaltungen und vor allem aus dem persönlichen Aderlass zahlreicher Mitglieder bei den Blutspendeaktionen zusammen.

Wer die Bulls und ihre Spendenaktion unterstützen möchte, kann dies am 12. Januar 2019 ab 10 Uhr in der Sporthalle Lützellinden beim 6. Gießen Bulls Cup Freizeitkickerturnier tun. Die kompletten Einnahmen des Tages werden wieder dem Spendenpott des Fanclubs und damit der Station Pfaundler und dem Hospiz Samaria zugeführt.

Wer gerne vorher einmal mit nach München zu einem Spiel in die Allianz Arena mitreisen möchte, kann sich per Email unter info@giessenbulls.de für das Spiel gegen RED BULL Leipzig am 19. Dezember bei den Bulls melden. Derzeit sind noch ein paar Tickets und Plätze im Bus frei.

Schlagworte in diesem Artikel

  • FC Bayern München
  • Fanclubs
  • Gießen
  • Hospize
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.