08. November 2019, 22:01 Uhr

Fachkommunikator Dick an die THM berufen

08. November 2019, 22:01 Uhr

Prof. Thorsten Dick hat seine Arbeit an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen aufgenommen. Er lehrt am Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik (MNI) im Fach »Technische Redaktion und multimediale Dokumentation«. Dick schloss sein Studium der Elektrotechnik 2004 an der FH Gießen-Friedberg als Diplom-Ingenieur ab. Den Studiengang Technische Redaktion und multimediale Dokumentation beendete er dort 2007 als Master of Arts. Danach arbeitete Dick bei einem Unternehmen in Hannover, das Dienstleistungen für Technische Dokumentation anbietet. Er war dort unter anderem Abteilungsleiter für professionelle Audiotechnik und Prokurist. 2014 kehrte er nach Gießen an die Technische Hochschule Mittelhessen zurück und arbeitete bis zu seiner Berufung zum Professor als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich MNI. Als zentrales Arbeitsgebiet nennt der Hochschullehrer die Fachkommunikationswissenschaft mit dem thematischen Schwerpunkt »praktische Fachkommunikation«. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Technische Hochschule Mittelhessen
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.