26. August 2019, 22:08 Uhr

Fünf Jahre Reparatur-Treff in der Werkstattkirche

26. August 2019, 22:08 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Deutlich über 1000 erfolgreiche Reparaturen wurden seit 2014 in der Werkstattkirche durchgeführt. Über 1000-mal freute sich ein Mensch, sein Gerät wieder nutzen zu können und nicht entsorgen zu müssen. Über 1000 Elektrogeräte vom Rasierapparat bis zum Wäschetrockner blieben im Einsatz, sparten Entsorgungskosten, Material und Energie für Neugeräte, die die alten sonst hätten ersetzen müssen. »Eine tolle Bilanz«, sagt Bärbel Weigand vom Werkstattkirchen-Team. Viele Reparateure seien schon von Anfang an dabei.

Zwischen sechs und acht Reparateure sind während der Öffnungszeiten im Repair-Café - wie es anderswo heißt - aktiv. »Da sitzt der Student neben dem Elektromeister und der Azubi neben dem Ingenieur«, ergänzt Christoph Geist, der zweite des Werkstattkirchen-Duos. Jeder habe seinen Spezialbereich. Gängige Geräte, wie Staubsauger, Toaster, Lampen oder Wasserkocher, seien bei ihnen Routine. Für Kaffeemaschinen, CD-Player oder Drucker gebe es Spezialisten im Team.

Raffaele Polizza empfängt die Kunden und teilt sie den einzelnen Reparateuren zu. Nicht jeder Defekt sei zu beheben. Aber in mindestens 80 Prozent der Fälle seien die Reparateure erfolgreich. »Wenn ein Gerät nicht mehr zu reparieren ist, können wir manchmal ein Ersatzgerät mitgeben.«

Die Reparaturzeiten bieten aber auch immer die Möglichkeit, sich zu treffen und bei Getränken auszutauschen. Es gibt auch immer etwas zu essen, Kuchen, belegte Brote, Obst. Dafür sorgen auch noch weitere fleißige Mitarbeiter. Zuweilen bringen auch Kunden einen Kuchen als Spende mit.

Der Reparatur-Treff findet zweimal im Monat statt: An jedem zweiten Sonntag von 16 bis 18 Uhr und an jedem vierten Mittwoch von 18.30 bis 20.30 Uhr. Der nächste ist am morgigen Mittwoch. Zu bezahlen ist nichts, wenn jemand etwas spenden kann, wird es gern angenommen. Nähere Auskünfte über Tel.: 01 77 7 98 83 87 oder auf der Homepage: www.werkstattkirche.de



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos