14. Dezember 2016, 12:00 Uhr

Ein Herz für Tiere

Geben Sie "Hope" die Hoffnung zurück

Die letzten Tiere in jedem Jahr, die ein neues Zuhause suchen, sind traditionell Hunde, die es schwerer haben vermittelt zu werden. Die kleine Mischlingshündin Hope ist gerade einmal 18 Monate alt, kam sehr ängstlich ins Tierheim und lebt daher auf einer Pflegestelle bei einer Hundetrainerin. Dort hat sie inzwischen viel gelernt.
14. Dezember 2016, 12:00 Uhr
PM
Hope
Vor allem hat sie Vertrauen zu ihr bekannten Zweibeinern gewonnen. Mit Hunden, Katzen und sogar Ziegen lebt sie problemlos zusammen. Hope sucht ein Zuhause bei Menschen, die Erfahrung mit unsicheren Hunden haben. Ein Hundekumpel würde ihr helfen, ihrem Namen wieder alle Ehre zu machen.
Die zweijährige Lazey hatte es bisher nicht sehr leicht. Der Border Collie-Mix wurde als Welpe für die Kinder der Familie zum Spielen gekauft, aber um die Erziehung kümmerte sich scheinbar niemand. Irgendwann war man mit der agilen Hündin dann überfordert, griff leider auch zu sehr drastischen Methoden in der Hilflosigkeit und als das auch nicht so recht klappen wollte, landete Lazey im Tierheim. Sie hat inzwischen in fast allen Bereichen des Hunde-Knigge Nachhilfeunterricht genossen und ist eine Musterschülerin. Trotzdem bleibt Lazey ein Hund für Menschen mit Erfahrung, die sich ihre neue Familie lieber ohne Kinder und andere Hunde wünscht.
Die Deutsche Schäferhündin Taiga ist sechs Jahre alt und bereits seit eineinhalb Jahren im Tierheim. Das mag daran liegen, dass man sich als Zweibeiner Taigas Freundschaft und Respekt erst verdienen muss. Die Menschen, denen das gelingt, was weit weniger schwer ist als es klingen mag, kommen dann auch in den Genuss des rassetypischen Willens, zu gefallen. Wie Lazey braucht auch Taiga keine anderen Vierbeiner oder Kinder zum Glücklichsein.
Das Tierheim ist mittwochs, freitags und samstags von 15 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. Telefonische Beratung unter 06 41/522 51 montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr. Das Tierheim schließt für die Vermittlung vom 18. Dezember bis 6. Januar seine Pforten. (pm/Fotos: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos