16. März 2019, 19:01 Uhr

Gelbwesten

Gelbwesten Gießen: Großer Gegenprotest - Demo kurzfristig abgesagt - Organisator hört auf

Gegen die geplante Demo der Gelbwesten Gießen hat sich Protest formiert. Knapp 200 Leute zeigten am Samstag Flagge gegen Rechts. Mit Erfolg.
16. März 2019, 19:01 Uhr

Die geplante Demo der Gelbwesten Gießen am Samstag auf dem Berliner Platz wurde kurzfristig vom Veranstalter abgesagt. Offizieller Grund: Um die Sicherheit der Teilnehmer nicht zu gefährden.

Zuvor hatte sich am Platz ein großer Gegenprotest formiert. Knapp 200 Leute hatten Flagge gegen Rechts gezeigt. Die Teilnehmer gedachten auch der Opfer von Christchurch.

Die Polizei war - wohl auch vor dem Hintergrund der Auseinandersetzung am vergangenen Samstag im Seltersweg - mit einem Großaufgebot vor Ort.

Derweil hat Ronny Böhm angekündigt, sich als Veranstalter der Gelbwesten Gießen zurückzuziehen. Es seien Drohungen gegen seine Familie ausgesprochen worden. Er räumt aber auch Fehler ein.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Demonstrationen
  • Erfolge
  • Gießen
  • Polizei
  • Christoph Hoffmann
  • Burkhard Möller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.