26. Oktober 2018, 22:06 Uhr

Gerüst an Alter Post wird nächste Woche entfernt

26. Oktober 2018, 22:06 Uhr

Das an der Alten Post angebrachte Gerüst wird nächste Woche entfernt. Das hat der neue Eigentümer Kai Laumann der Stadt mitgeteilt. Diese schreibt dazu, dass das Gerüst nicht Bestandteil der ausgesprochenen Sicherungsverfügung gewesen sei und deshalb abgebaut werden könne. Der frühere Eigentümer habe das Gerüst auf eigene Veranlassung anbringen lassen – wohl, um Untersuchungen und Reparaturen durchführen zu können. Die Sicherheit der Passanten bleibe gewahrt, da das Netz, das vor herabfallenden Fassadenteilen schütze, angebracht bleibe, bis die Gefahren beseitigt seien.

In Kraft bleibe die Verfügung der Denkmalschutzbehörde, mit der die Stadt den drohenden Verfall des Gebäudes abwenden will. Derzeit befinde sich der Magistrat in Abstimmungsgesprächen mit dem neuen Eigentümern.

So soll vereinbart werden, dass die Alte Post vor dem Wintereinbruch kurzfristig provisorisch abgedichtet wird. Im nächsten Frühjahr soll das gesamte Gebäude saniert werden. Der neue Eigentümer habe bereits mitgeteilt, dass er schon mit der Planung der Dach-, Fenster-, und Fassadensanierung begonnen habe. »Wir sind gemeinsam auf einem guten Weg«, schreibt Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dietlind Grabe-Bolz
  • Gießen
  • Instandhaltung
  • Schutz
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.