24. Februar 2019, 18:17 Uhr

Grüne: Fahrradstreifen in Frankfurter Straße erweitern

24. Februar 2019, 18:17 Uhr

Stadtauswärts gibt es ihn schon seit einem Jahr, den Fahrradstreifen in der Frankfurter Straße zwischen Schubertstraße und der Abbiegung nach Kleinlinden. »Wie wir in diesem Jahr gesehen haben, funktioniert das ganz hervorragend: Die Radfahrer fühlen sich deutlich sicherer, der Radverkehr hat dadurch zugenommen und der Pkw-Verkehr wird auch nicht behindert, weil an dieser Stelle auch nur eine Fahrspur benötigt wird«, erklären in einer Pressemittelung Bettina Speiser, verkehrspolitische Sprecherin der Gießener Grünen-Fraktion, sowie der Fraktionsvorsitzende Klaus-Dieter Grothe.

Zusammen mit der Grünen-Fraktion im Ortsbeirat Kleinlinden betonen sie, dass auch stadteinwärts dieselbe Regelung eingerichtet werden könnte. Wie Frieder Lutz erläutert, sei auch stadteinwärts eine einspurige Führung des Pkw-Verkehrs möglich und notwendig, um einen ausreichend breiten Fahrradschutzstreifen anzulegen. So könne die Verkehrssicherheit deutlich verbessert und der Anteil des Radverkehrs erhöht werden.« Im Ortsbeirat sei der Antrag sehr positiv kommentiert worden, man habe den Antrag jedoch nicht behandelt, weil der betreffende Bereich nicht zu Kleinlinden gehöre.

Man hoffe, dass sich der Gießener Magistrat diesen guten Argumenten nicht verschließe und werde das Gespräch mit dem zuständigen Dezernenten suchen, so die Grünen aus Ortsbeirat und Fraktion übereinstimmend.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Grünen-Fraktion
  • Klaus-Dieter Grothe
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.