05. Juni 2019, 22:12 Uhr

IC nach Münster: Koalition fordert Halt in Gießen

05. Juni 2019, 22:12 Uhr

Vor zwei Jahren verdichteten sich die Gerüchte, dass der neue Intercity Frankfurt-Münster an Gießen vorbeifahren wird. Kürzlich bestätigte die Bahn offiziell, dass der IC 34 die Mittelhessen-Metropole aus Zeitgründen links liegen lassen soll. Nun befasst sich erstmals das Gießener Stadtparlament mit dem Thema. Die Koalition aus CDU, SPD und Grünen fordert einen regulären Halt in Gießen, wenn die Siegerland-Ruhrgebiet-Verbindung zum Dezember 2020 wiederbelebt wird.

Der Magistrat solle mit der Deutschen Bahn und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund einen Systemhalt in Gießen »vereinbaren«, heißt es in dem Antrag. Außerdem sollten DB und RMV »gemeinsame Tarifangebote für den IC und den Regionalverkehr entwickeln, um die entstehenden Nachteile für RMV-Kunden abzumildern«.

Die Begründung gibt die Kritik wieder. die drei Fahrgastverbände auf GAZ-Anfrage geäußert hatten: Das Abbiegen bei Kleinlinden spare schätzungsweise nur zehn Minuten. Das zusätzliche Fahrgastpotenzial mache die Fahrzeitverlängerung erträglich, zumal viele Fahrgäste durch die bessere Umsteigesituation in Gießen Zeit und Wege sparten. In Siegen werde der Bahnhof angefahren, obwohl der Zug dort ebenfalls wenden muss.

Die Deutsche Bahn hatte erklärt, vordringlich sei beim Ausbau des IC-Netzes die Anbindung von Städten, in denen bisher kein Fernverkehrszug hält. In Mittelhessen ist der Halt in Bad Nauheim, Wetzlar und Dillenburg vorgesehen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Deutsche Bahn AG
  • Gießen
  • SPD
  • Stadtparlament Gießen
  • Gießen
  • Karen Werner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.