27. Juni 2019, 22:01 Uhr

Katalogpräsentation mit Elektro-Set

27. Juni 2019, 22:01 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Publikationen sind für Katja Stukes und Oliver Siebers prozesshafte Herangehensweise an Fotografie zentral. In ihren Fotobüchern und selbst hergestellten Künstlermagazinen erproben sie immer neue Bildkombinationen und -sequenzen und untersuchen die komplexe visuelle Kultur Japans. Der Katalog zur ihrer derzeitigen Ausstellung in der Kunsthalle gewährt einen Einblick in den aktuellen Stand des fotografischen Kosmos der beiden Künstler. Die Katalogvorstellung am Sonntag, 30. Juni, 15 Uhr, wird begleitet von einem Elektro-Set des japanischen Musikers Shunsuke Oshio. Der Eintritt ist frei. Die Künstler sind anwesend. Der zweisprachige (dt./en.) Katalog »Sequence as a Dialogue« mit Texten von Dr. Nadia Ismail und Prof. Stefanie Diekmann erscheint beim Verlagshaus Kettler. Zum Katalog gibt es zudem eine Sonderedition.

Am Donnerstag, 4. Juli, 19 Uhr, folgt ein Vortrag von Katja Stuke und Oliver Sieber »Über Fotografie, Gebiet und Anarchismus«. Er nimmt vor allem die neuesten Arbeiten in den Blick, die während Stukes und Siebers letztem Aufenthalts in Osaka Anfang 2019 entstanden sind. Der Eintritt ist frei.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos