18. Oktober 2018, 22:06 Uhr

Kirchengemeinde verkauft Pfarrhaus in Lützellinden

18. Oktober 2018, 22:06 Uhr
Für das Pfarrhaus wird ein neuer Eigentümer gesucht. (Foto: rc)

64 Jahre alt ist das Pfarrhaus in Lützellinden, es liegt direkt gegenüber der Kirche. Nun soll es verkauft werden.

Bis zum Auszug von Pfarrerin und Superintendentin i. R. Ute Kannemann im Juni vergangenen Jahres war es immer von den Pfarrstelleninhabern bewohnt. Auch das Gemeindearchiv war dort untergebracht, es ist mittlerweile in das Gemeindehaus umgezogen. Das Gebäude verfügt über eine Nutzfläche von 220 Quadratmetern, das Büro hat eine Fläche von 30 Quadratmetern, die Wohnung ist 190 Quadratmeter groß.

Bei der Gemeindeversammlung im Juni dieses Jahres informierte das Presbyterium über das Pfarrhaus, fragte die Gemeindemitglieder, wie es denn damit weitergehen soll. Vorschläge gab es einige, doch keine Entscheidung, ob das Haus im Vermögen der Kirchengemeinde bleiben solle oder nicht. Insofern musste das Presbyterium alleine entscheiden. »Das Haus bleibt ein Zuschussbetrieb« und belaste die Finanzen, hieß es damals.

Die Rahmenbedingungen der ab dem kommenden Jahr zusammengefassten Kirchenkreise Wetzlar und Braunfels zum Kirchenkreis »Lahn/Dill« würden definitiv Einsparungen und Konsolidierungen bei der absehbaren angespannten finanziellen Situation vorsehen, schreibt für das Presbyterium Gerhard Lotz im neuesten Gemeindebrief. »In unserer schönen Kirche und dem gerade sanierten Gemeindehaus soll die Nähe Gottes, sein Wirken und sein Reden für unsere Gemeinde und den ganzen Ort erlebbar sein«, so die örtliche Kirchenleitung. Um dies zu gewährleisten, habe man »schweren Herzens« den Verkauf des Pfarrhauses beschlossen.

Interessenten für das stattliche Gebäude können sich bei Presbyter Rolf Krieger unter 0171 33 47 471 oder 064 03/26 79 melden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Kirchengemeinden
  • Rolf Krieger
  • Gießen-Lützellinden
  • Klaus-Dieter Jung
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.