02. September 2018, 19:01 Uhr

Kundgebung zum Antikriegstag

02. September 2018, 19:01 Uhr
Am Infostand gibt es Informationen über die teilnehmenden Organisationen und ihre Forderungen. (Foto: lbh)

Am Samstag führten das internationalistische Bündnis Gießen, der kurdische Verein NAV-DEM, der Jugendverband Rebell und die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) eine gemeinsame Kundgebung auf dem Seltersweg durch. Diese richtete sich »gegen jede imperialistische Aggression« und sollte nicht nur an den Beginn des Zweiten Weltkrieges am 1. September 1939 erinnern, sondern vor allem auf die veränderte Weltsituation und die Probleme aktueller Friedensbewegungen hinweisen. In den Augen der Veranstalter seien diese Friedensbewegungen in manchen Punkten zu einseitig und würden Kriegstreiber nicht genügend kritisieren. Die Kundgebung dauerte von 11 bis 14 Uhr. In dieser Zeit konnten sich Interessierten auch an einem Infostand informieren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aufständische und Rebellen
  • Demonstrationen
  • Gießen
  • Jugendverbände
  • Kurden
  • Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
  • Vereine
  • Zweiter Weltkrieg (1939-1945)
  • Gießen
  • Lars Benedikt Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.