25. Februar 2019, 21:53 Uhr

Mehrere Verletzte und hoher Schaden bei Unfall

25. Februar 2019, 21:53 Uhr

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Sonntagnachmittag im Schiffenberger Weg. Dabei wurden drei Personen verletzt. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf nahezu 60 000 Euro.

Ein 54-Jähriger war mit seinem Daimler in Richtung Lich unterwegs. Dabei benutzte er den linken der beiden Fahrstreifen und wollte an zwei gerade startenden Autos vorbeifahren, die auf der rechten Spur unterwegs waren. Offenbar scherte ein 35-Jähriger, der mit seinem VW Touran hinter dem Seat Ibiza einer 26-Jährigen aus Fernwald auf der rechten Fahrstreifen fuhr, nach links aus. Dabei streifte der VW Touran des Pohlheimers den Daimler. Durch den Zusammenstoß wurde der Auto des 35-Jährigen noch gegen den Seat Ibiza geschleudert.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Touran sowie der Daimler-Fahrer und ein Mitfahrer verletzt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Daimler AG
  • Gießen
  • Seat
  • VW
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos