Stadt Gießen

Mit fast drei Promille Unfall gebaut

2,98 Promille hat der »Alcotester« der Polizei bei einem Autofahrer nach einem Unfall in der Kleebachstraße angezeigt. Ein 61-jähriger Mann aus Gießen war Mittwochnachmittag mit seinem Renault in Richtung Allendorf unterwegs. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommenden Opel einer Gießenerin zusammen. Alle Insassen blieben unverletzt.
07. November 2019, 21:46 Uhr
Redaktion

2,98 Promille hat der »Alcotester« der Polizei bei einem Autofahrer nach einem Unfall in der Kleebachstraße angezeigt. Ein 61-jähriger Mann aus Gießen war Mittwochnachmittag mit seinem Renault in Richtung Allendorf unterwegs. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommenden Opel einer Gießenerin zusammen. Alle Insassen blieben unverletzt.

Die Ordnungshüter bemerkten bei dem 61-Jährigen allerdings einen Alkoholgeruch. Die polizeilichen Maßnahmen endeten mit einer Blutentnahme bei dem Fahrer auf der Wache. Der Schaden wird auf über 9000 Euro geschätzt.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/Stadt-Giessen-Mit-fast-drei-Promille-Unfall-gebaut;art71,642865

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung