23. August 2019, 21:53 Uhr

Allendorf

Noch ein Widerspruch gegen Wohnprojekt

23. August 2019, 21:53 Uhr

Gegen die Genehmigung des Baus von 42 Wohnungen am Kleefeld in Allendorf gibt es einen zweiten Widerspruch. Dies teilt die Stadt mit. Der oder die Widerspruchsführer/in und seine/ihre Begründung sind der Redaktion unbekannt. Wie berichtet, hatte bereits eine Hauseigentümerin der Hüttenbergstraße Anfang August gegen die im Juni von der städtischen Bauordnungsbehörde erteilte Genehmigung Widerspruch eingelegt. Sollten die Widersprüche von der Stadt abschlägig beschieden werden, können die Beschwerdeführer gegen die Baugenehmigung vor dem Verwaltungsgericht klagen.

Das vom Ortsbeirat unterstützte Bauvorhaben sorgt seit etwa einem Jahr für Streit im Stadtteil. Kritiker befürchten ein Hochwasserproblem, weil der Gießener Flächennutzungsplan (FNP) die Wiesen südlich des Krautgartens als Überschwemmungsgebiet ausweist. Als Nutzungen gibt der FNP Spielplatz, Bolzplatz und Grünfläche an, nicht jedoch Wohnen.

Die Anwohnerin der Hüttenbergstraße legt Wert auf die Feststellung, dass sie keineswegs für eine - mögliche Bebauung - des geräumten Gärtnereigeländes am Teilgärtenweg sei. Sie habe das Areal vielmehr in ihren Widerspruch aufgenommen. Für dieses Grundstück liegt der Stadt (noch) kein Bauantrag vor.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Allendorf
  • Bauprojekte
  • Gießen
  • Redaktion
  • Verwaltungsgerichte und Verwaltungsgerichtsbarkeit
  • Widerspruch
  • Widersprüche
  • Überschwemmungsgebiete
  • Gießen-Allendorf
  • Burkhard Möller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.