17. August 2017, 21:08 Uhr

Ohne sportlichen Ehrgeiz von Hütte zu Hütte

17. August 2017, 21:08 Uhr
Karen_werner
Von Karen Werner
Freude am Bergwandern vermittelt Ulrich Hain in seinem neuen Buch. (Foto: pm)

»Wander-Verführer« – so nennt Dr. Ulrich Hain sein viertes Buch »Auf unseren Höhenwegen«. Darin hat der pensionierte Erziehungswissenschaftler Erfahrungsberichte seiner Touren in den Alpen gesammelt. Erst im gesetzten Alter begann der Gießener mit seiner Frau Inge, meistens begleitet von einer Freundin, längere Strecken von Hütte zu Hütte zurückzulegen. Er sei »kein richtiger Sportler« und könne nicht mit Abenteuerberichten dienen, stellt der 78-Jährige im Vorwort klar. Er schildere »eher das Normale, wie es jeder erleben kann«.

Ohne Aufschneiderei, eher nüchtern und knapp erzählt er von den Dolomiten-Höhenwegen und weiteren Alpen-Etappen von der Zugspitze bis zum Mont Blanc. Das Buch liefert auch praktische Informationen, Landschaftsbeschreibungen und Charakterisierungen der Wege – aber ein Wanderführer soll es nicht sein. Hain berichtet von Momenten, in denen er sich fragt, was das Ganze soll, oder in denen es ihm zu steil wird. Da kommt der selbstreflektierte Pädagoge durch: »Ich fange an zu nörgeln, bleibe stehen wie ein störrischer Esel...«

Mit Bildung hat man mehr vom Leben, erkennt der Leser nebenbei. Mitunter zitiert Hain literarische Texte, an die er sich im »Hochgefühl« der Naturerfahrung erinnert fühlt. Mit Zeichnungen hält er seine Eindrücke fest. Er macht sich Gedanken über Soldaten, die im Ersten Weltkrieg in den Bergen in Schützengräben frieren mussten, oder über die geologische Entstehungsgeschichte. Dann geht es weiter zur nächsten Hütte und profanen Fragen nach Komfort, Toilette und Frühstück. Wer eine Weile liest, gerät in den Bann des Erzählflusses, ähnlich betörend wie der Rhythmus des Gehens. Dieses Buch verführt zum Wandern. Ulrich Hain: Auf unseren Höhenwegen. In den Alpen von Hütte zu Hütte. Norderstedt: Book on Demand, 2016. ISBN 978-3-7431-1337-4, 133S. 8,99 Euro, als E-Book 6,50 Euro.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos