03. Juli 2019, 22:08 Uhr

Auf dem Lahnuferfest

SPD sammelt 420 Unterschriften

03. Juli 2019, 22:08 Uhr
Neue Post, Galerie Neustädter Tor oder »The Sting«? (Foto: Schepp)

Auf dem Lahnuferfest waren die Gießenener Sozialdemokraten mit personeller Unterstützung der Jusos aus der Stadt- und Kreisfraktion, den Ortsvereinen sowie dem Landtagsabgeordneten Frank-Tilo Becher mit einem Stand vertreten. Neben einer Blumentopfmalaktion für Kinder und einem Gewinnspiel sammelte die SPD eigenen Angaben zufolge in vielen Gesprächen über 420 Unterschriften von Bürgern für verschiedene wichtige Anliegen.

»Wir setzen uns weiter und konsequent dafür ein, das langjährig Beschäftigte mit kleiner Rente nicht zum Sozialamt gehen müssen, sondern ohne Bedürfigkeitsprüfung direkt unsere Grundrente bekommen«, sagte Becher. Ergänzend dazu habe die SPD auch viele Unterschriften für bessere Arbeitsbedingungen für Gebäudereiniger gesammelt.

Das Bundesarbeitsgericht hatte entschieden, den Mehrarbeitszuschlag auch auf individuelle Überstunden von Teilzeitbeschäftigten auszudehnen. Aus Sicht der Arbeitgeber ein Grund, den Rahmentarifvertrag zu kündigen.

»Wir stehen fest an der Seite der Gebäudereiniger und der IG Bau. Es ist notwendig, dass die Arbeitgeber an den Verhandlungstisch kommen, damit die Regelungen für Teilzeitkräfte entwickelt werden«, betonte Becher.

»Kennen Sie Gießen?« - Diese Frage können heute wohl nur Menschen mit »Ja« beantworten, die gerne mal in die Luft gucken. Wir suchen ein Gebäude, das eine eher unrühmliche Geschichte hat. Mit viel Brimborium und großen Erwartungen eingeweiht, hatte das Bauwerk dann aber schnell mit Leerstandsproblemen zu kämpfen. Ganz leer steht es aber nicht, denn irgendjemand kippt offensichtlich immer mal wieder die beiden Rundfenster. Das ist unserem Fotografen Oliver Schepp aufgefallen. Wer die Fenster geöffnet hat, das wollen wir nicht wissen, wohl aber, um welches Gebäude es sich auf dem Foto handelt:

• I - Neue Post

• A - Galerie Neustädter Tor

• U - The Sting

Die Spielregeln: Von Montag bis Samstag die Buchstaben der richtigen Antworten sammeln, zu einem Lösungswort aneinanderreihen und dieses bis zum folgenden Montag der GAZ zukommen lassen, am besten per E-Mail (giessenquiz@ giessener-allgemeine.de). Unter allen Einsendern des richtigen Lösungsworts werden schöne Preise verlost.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Becher
  • Bundesarbeitsgericht
  • Galerie Neustädter Tor
  • Gießen
  • Jungsozialisten
  • Landtagsabgeordnete
  • Oliver Schepp
  • SPD
  • Sozialdemokraten
  • Sting
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.