31. August 2012, 20:43 Uhr

Student rassistisch beleidigt und bestohlen: Geldstrafe

Gießen (son). Weil sie einen Studenten wegen seiner dunklen Hautfarbe beleidigt, angegriffen und bestohlen hatten, musste sich jetzt ein Pärchen vor dem Amtsgericht verantworten.
31. August 2012, 20:43 Uhr

Strafrichter Wolfgang Hendricks verurteilte beide zu Geldstrafen: Der 25-jährige Mann muss 1800 Euro, die Frau, 36 Jahre alt, 1680 Euro bezahlen. Beide sind arbeitslos und leben in Reiskirchen.

Am Abend des 16. November 2011 war der angehende Bauingenieur auf dem Heimweg, als er im Alten Wetzlarer Weg auf Höhe der Fußgängerbrücke zum Bahnhof von dem alkoholisierten Pärchen angerempelt und beschimpft wurde. Es kam zu einem Handgemenge, bei dem Tritte und Schläge ausgeteilt wurden. Außerdem entwendete die Frau den Rucksack des Studenten, in dem sich sein Laptop und seine Diplomarbeit befanden.

Der 25-jährige arbeitslose Lagerist räumte vor Gericht die Tritte und Schläge ein, wenngleich er meinte, dass der Student »streitsüchtig« gewesen sei. Seine Lebensgefährtin, Mutter von zwei Kindern, behauptete: »Ich habe den Rucksack lediglich an den Straßenrand gestellt«, sagte sie. Doch als die von Zeugen gerufene Polizei auf den Plan trat, war die Frau samt Rucksack verschwunden. Der Mann wurde verhört und kam dann wieder auf freien Fuß.

»Ich war verzweifelt, weil sich meine Diplomarbeit in dem Rucksack befand«, erklärte der Geschädigte, warum er entgegen dem Rat der Polizei nicht gleich nach Hause fuhr. »Ich war noch zwei Stunden am Bahnhof und habe das Pärchen und meinen Rucksack gesucht«. Tatsächlich sah er die beiden schließlich beim Taxistand; der Mann trug den Rucksack des Studenten auf dem Rücken. Sofort verständigte er die Polizei. Die Streifenpolizisten, die auch schon das Handgemenge beendet hatten, kamen kurz darauf und stellten den Rucksack sicher.

»Für Sie spricht eigentlich nichts«, meinte Staatsanwalt Moser in Richtung der Angeklagten. Das meinte auch Hendricks und verhängte die Geldstrafen in für Hartz-IV-Empfänger recht empfindlicher Höhe.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.