19. Juli 2019, 22:23 Uhr

Studentenwohnheime sollen attraktiver werden

19. Juli 2019, 22:23 Uhr

Gemeinsam Ideen zu erarbeiten, um das Leben in den Studentenwohnheimen für die Bewohner so optimal wie möglich zu gestalten - das ist das Ziel des »Aktionsteam Wohnen«, bestehend aus Vertretern des AStA-Referats für Wohnen und Soziales der Justus-Liebig-Universität und Mitarbeitern des Studentenwerks Gießen. Nach einem ersten Treffen im März kam das Team zum Ende des Sommersemesters das zweite Mal zusammen, um gemeinsam aktuelle Projekte zu besprechen und Vorschläge für zukünftige Maßnahmen zu erörtern. Die neu aufgestellten Büchertausch- und Free-Food-Regale in mehreren Wohnheimen in Gießen werden zum Beispiel gut angenommen.

Ralph Vogtmann, Leiter der Abteilung Studentisches Wohnen beim Studentenwerk, ergänzt: »Mit den bereits im Mai installierten Fahrradständern rund um das Mildred-Harnack-Fish-Haus haben wir einen großen Schritt in Richtung Fahrradfreundlichkeit unternommen. Und damit soll es weitergehen. Wir haben den Ausbau auch für die Gießener Wohnheime Eichendoffring, Unterhof und Grünberger Straße vorgesehen.«

Weitere Projekte, die das Aktionsteam auf den Weg gebracht hat, sind laut einer Mitteilung beispielsweise ein Graffiti-Workshop im Wohnheim Grünberger Straße und der Bau von Hochbeeten im Wohnheim Eichendorffring.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Studentenwohnheime
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.