01. Oktober 2018, 21:47 Uhr

Tanzkreis Gießen besteht seit 25 Jahren

01. Oktober 2018, 21:47 Uhr

In diesem Jahr feiert der Tanzkreis Gießen – Internationale Volkstänze sein 25-jähriges Bestehen. Schon vor 1993 bestand bereits eine Gruppe von Tanzbegeisterten um Heidel Schwarz und Rolf Braun. Mit Gründung dieses gemeinnützigen Vereins ergab sich die Möglichkeit, eine Sportstätte der Stadt Gießen kostenfrei zum Üben zu nutzen. Der Tanzkreis Gießen ist Mitglied im Landessportbund und im Hessischen Sportverband. Von Anbeginn an leitete Rolf Braun als Gründungsmitglied, hauptverantwortlicher Übungsleiter und bis 2017 Erster Vorsitzender den Tanzkreis.

Der Tanzkreis mit 35 Mitgliedern zwischen 52 und 82 Jahren pflegt Volkstänze beispielsweise aus Griechenland, den Balkanländern, Türkei, Israel, Russland und Roma-Tänze. Getanzt wird in Reihen oder Kreisen nach Originalmusiken aus den jeweiligen Ländern in vielfältigen Rhythmen und Schrittkombinationen. Das Repertoire umfasst weit über 100 Tänze. Die Erste Vorsitzende Marlies Mourek, Übungsleiterin Susanne Thum und Mitglieder des Vereins nehmen an Tanzseminaren im In- und Ausland teil und bringen somit neue Stücke mit in das Programm. Getanzt und geübt wird immer freitags in der Gymnastikhalle der Korczak-Schule in Gießen.

Mit den öffentlichen Auftritten der letzten Jahre bei Pulse of Europe, Tanzen gegen Gewalt gegen Frauen/Menschen, Sport in der City, Gießen Tanzt (Kongresshalle), Multi-Kulturelle Veranstaltungen in Heuchelheim, Tag der Kulturen beim Gießener Stadtfest hat der Verein seine weltoffene, europafreundliche Seite gezeigt und damit Wissen und Verständnis für andere Volksgruppen und Kulturen gefördert.

Tanzerfahrene und Tanzfreudige sind freitags herzlich willkommen zum Üben in der Korczak-Schule, Alter Steinbacher Weg 24. Kontakt: Marlies Mourek (1. Vorsitzende), E-mail: tanzkreis-gi@web.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Tanzkreise
  • Volkstanz
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen