05. April 2019, 21:20 Uhr

Termine

05. April 2019, 21:20 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Aktionstag am »EV« – »Orthopädie und Unfallchirurgie zum Anfassen« ist heute von 9.30 bis 16 Uhr das Thema eines Aktionstage am Evangelischen Krankenhaus. Er bietet Einblicke hinter die Kulissen des ambulanten Operationssaals, der interdisziplinären Notaufnahme und Besichtigungsmöglichkeit der Radiologischen Praxis (MRT, CT, Röntgen). Es gibt Stände rund um den Bewegungsapparat, einer Ganganalyse (Barfußweg), Infos zu Live-Operationen am Kunstknochen (Knie- und Schultergelenk), zum Thema Händedesinfektion, Rehabilitations- und Physiotherapie mit Übungen und mehr. Hinzu kommen eine Tombola zu Gunsten des Hospizes und Unterhaltung für Kinder.

Haare für guten Zweck – Haare lassen für einen gute Zweck kann man heute von 12 bis 15 Uhr vor dem Haus Seltersweg 19. Die Spende geht an haare-spenden.de, eine Einrichtung, die kranke Menschen mit Echthaarperücken versorgt. Die Haare müssen mindestens 25 Zentimeter lang sein.

Räterepublik und Anarchisten – »Unter schwarzen Fahnen« ist das Thema eines Vortrags des Georg-Büchner-Clubs mit dem Autor Medienwissenschaftler und Verleger Andreas Hohmann an diesem Samstag,, 15 Uhr in der Evangelische Studierenden-Gemeinde (ESG) in der Henselstraße. In der Nacht auf den 7. April 1919 wurde im Wittelsbacher Palais in München die Bayerische Räterepublik ausgerufen. In ihrer ersten Phase erhielt sie ihr Gepräge durch Anarchisten und libertäre Sozialisten wie Ernst Toller, Erich Mühsam und Gustav Landauer. Sie und andere sind weitgehend in Vergessenheit geraten. Deshalb richtet der des Club diese Veranstaltung zur Theorie und Praxis des Anarchismus aus.

VHS wandert – Der VHC Gießen lädt Mitglieder und Gäste für Sonntag, 7. April zu der Rundwanderung Mühlenweg – Lahnau (14 Kilometer ) herzlich ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Brandplatz zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften. Anmeldung bei Rosi Bepler, Tel. 06 41/68 334.

Europa am Scheideweg – Mit dem Thema Europa zwischen Integration und Renationalisierung beschäftigt sich ein Vortrag am Montag, 8. April, um 19 Uhr im Begeisterwerk in der Ernst-Leitz-Straße 1. Prof. Henri Menudier diskutiert mit Dirk Tiemann, Kandidat der Freien Demokraten für das Europäische Parlament. Veranstalter ist die Friedrich-Naumann-Stiftung.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos