12. April 2019, 22:21 Uhr

UGB-Jahrestagung zu aktuellen Ernährungsthemen

12. April 2019, 22:21 Uhr

Man kann nicht nur von Luft und Liebe leben – ein bisschen Licht braucht es auch. Denn nach Vorstellung ihrer Anhänger ist Lichtnahrung (Prana) eine feinstoffliche Energie, die ein Leben ohne feste Nahrung und Flüssigkeit ermöglicht. Das klingt nicht nur befremdlich, sondern ist auch wissenschaftlich nicht nachvollziehbar. Auf der Tagung des Verbands für Unabhängige Gesundheitsberatung (UGB) am 10./11. Mai in der Kongresshalle Gießen gibt der heimische Experte Prof. Claus Leitzmann spannende und gleichzeitig verstörende Einblicke in die Frage, warum manchen Menschen über Jahrzehnte gelingt, mit nur 300 bis 500 Kilokalorien am Tag gesund und fit zu bleiben.

Weitere und nicht minder spannende Themen wie Chronobiologie und antientzündliches Essen, Biografiearbeit in der Ernährungsberatung und Neues zu Vitamin K oder mentale Fitness und Brainfood stehen auf dem Programm. Mit Markus Keller, dem ersten Professor für vegane Ernährung in Deutschland, oder der Gießener Theaterpädagogin Stephanie Hoy sind auch renommierte Referenten aus der Region dabei.

Außerdem tritt am Freitagvormittag der Gedächtnistrainer Markus Hofmann im Rahmen der Tagung auf. Für seinen Vortrag sind auch Extrakarten erhältlich (ein ausführlicherer Bericht dazu folgt).

Erwartet werden knapp 500 Teilnehmer aus der Ökotrophologie, Ernährungsberatung und verwandten Disziplinen. Teilnehmen kann jeder Interessierte. Näheres und Anmeldung im Internet unter der Adresse www.ugb.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ernährungsberatung
  • Gießen
  • Kongresshalle Gießen
  • Markus Keller
  • Tagungen
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.