12. März 2019, 22:06 Uhr

Vereinsmeister geehrt

12. März 2019, 22:06 Uhr
Die Zweit- und Drittplatzierten der Vereinsmeisterschaften mit Manfred Weil, Lisa Meiß, Rosel Gerlach und dem Vorsitzenden Karlheinz Volk (von links). (Foto: pm)

Der Stenografenverein Gießen von 1861 hatte seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in das Bürgerhaus Gießen-Wieseck eingeladen. Zu Beginn wurden die letztjährigen Vereinsmeister vorgestellt. Die Hüttenbergerin Astrid Faber hatte – wie bereits berichtet – in allen Wettbewerben gesiegt. In Kurzschrift erzielte sie 280 Silben in der Minute, im Tastaturschreiben 379 Anschläge in der Minute und bearbeitete in der Autorenkorrektur 103 Korrekturen. Sie war bei der Jahreshauptversammlung leider verhindert und konnte die Preise nicht entgegennehmen. Dies wird nachgeholt.

Ehrenpreise erhielten die Zweit- und Drittplatzierten Manfred Weil (Biebertal-Vetzberg) mit 220 Silben in der Minute in Kurzschrift, 175 Anschläge in der Minute im Tastaturschreiben und 37 Korrekturen in der Autorenkorrektur, Rosel Gerlach (Grünberg-Lehnheim) mit 220 Silben in der Minute in Kurzschrift, 225 Anschläge in der Minute im Tastaturschreiben und 54 Korrekturen in der Autorenkorrektur, und Lisa Meiß (Hüttenberg) mit 47 Korrekturen in der Autorenkorrektur.

Astrid Faber dreimal vorn

In seinem Geschäftsbericht hob Vorsitzender Karlheinz Volk insbesondere die verschiedenen Vereinsaktivitäten und die Entwicklung im Bereich des Unterrichts sowie die Mitgliederbewegung hervor.

Wettschreibobfrau Monika Schäfer-Kreiml erläuterte die Rangliste für die Wettbewerbe in Kurzschrift, Tastschreiben und Textbearbeitung sowie Textgestaltung. In allen drei Disziplinen führt die Hüttenbergerin Astrid Faber die vereinsinterne Rangliste an. Die meisten Wettbewerbe besuchte Rosel Gerlach, die in und außerhalb Hessens an insgesamt zehn Wettschreiben teilnahm.

Rechner Manfred Weil erstattete den Kassenbericht. Kassenprüfer Karlheinz Gerlach. Er stellte eine einwandfreie Kassenführung fest und beantragte die Entlastung des Vorstandes. Dem Antrag wurde einstimmig zugestimmt.

Die anschließenden Wahlen ergaben ein einmütiges Votum für die bisherigen Vorstandsmitglieder. Für den turnusmäßig ausscheidenden Kassenprüfer Markus Wießner wurde Roswitha Weber gewählt.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender und Unterrichtsobmann Karlheinz Volk, Stellvertretender Vorsitzender Reinhold Jung, 1. Schriftführerin Rosel Gerlach, 2. Schriftführer Dr. Karl-Heinz Kaupe, 1. Rechner Manfred Weil Beisitzer Dorothea Riedl, Monika Schäfer-Kreiml, Elfriede Sames, Brigitte Volk und Helga Hundsdorf; Kassenprüfer Karlheinz Gerlach und Roswitha Weber

Reinhold Jung wies auf die für Ende September vorgesehene Vereinsfahrt hin. Sie wird nach Niedersachsen führen. Weitere Anmeldungen dafür nimmt Elfriede Sames an. Zum Abschluss zeigte sie eine Diashow mit Bildern von der letzten Vereinsfahrt ins Saarland.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Computer
  • Ehrenpreise
  • Geschäftsberichte
  • Gießen
  • Gießen-Wieseck
  • Karl Heinz
  • Mitglieder
  • Preise
  • Silben
  • Unterricht
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Völker der Erde
  • Gießen-Wieseck
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.