04. März 2018, 18:40 Uhr

Willy-Brandt-Schülerinnen zeigen »mörderische Mode«

04. März 2018, 18:40 Uhr
Die Objekte sind aus Abfällen enstanden.

Gießen (pm). Eine kleine Ausstellung unter dem Motto »Mörderische Mode« präsentiert derzeit außergewöhnliche Kleidungsstücke im Foyer der Willy-Brandt-Schule. Die aus Abfällen und Wegwerfprodukten hergestellten Einzelstücke entstanden im Fachunterricht »Experimentelles Gestalten« und sollen auf Missstände in der Produktion von Mode hinweisen.

Im Vorfeld erarbeiteten die Schülerinnen im Politikunterricht Informationen über Produktionsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie. Aufgerüttelt durch die Erkenntnisse zum Teil menschenunwürdiger Lebens- und Arbeitsbedingungen der Näherinnen, die Verbraucher jährlich mehrfach mit saisonal wechselnder Mode versorgt, entstand die Idee dieser Ausstellung.

Diese Missstände und die hohe Müllproduktion sind allgegenwärtige, zu wenig thematisierte Probleme in unserer Gesellschaft – so das Fazit der 17 Schülerinnen der Fachoberschule Textiltechnik und Bekleidung (12. Klasse) der Modeschule an der Willy-Brandt Schule. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arbeitsbedingungen
  • Bekleidungsbranche
  • Fachoberschulen
  • Gestalten
  • Gießen
  • Kleidung
  • Kleidungsstücke
  • Textiltechnik
  • Verbraucherinnen und Verbraucher
  • Willy Brandt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.