02. Dezember 2018, 20:02 Uhr

Wissenschaftliche Leistungsschau

02. Dezember 2018, 20:02 Uhr
Unipräsidium, Festredner Michael Hüther und Preisstifter mit den ausgezeichneten Nachwuchswissenschaftlern. (Foto: csk)

Im Mittelpunkt des Akademischen Festakts der Universität am Freitag (die GAZ berichtete) stand die Verleihung von Preisen und Auszeichnungen für exzellenten wissenschaftlichen Nachwuchs.

Der mit 15 000 Euro dotierte Röntgenpreis ging an den Physiker Dr. Lars von der Wense, Ludwig-Maximilians-Universität München. Gestiftet wird Preis hälftig von Pfeiffer Vacuum und der Dr. Erich Pfeiffer Stiftung sowie von der Ludwig-Schunk-Stiftung

Dr. Annaliese Sarah Mason (Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung I) wurde mit dem mit 5000 Euro dotierten Preis der Justus-Liebig-Universität Gießen ausgezeichnet.

Der von der Dr.-Herbert-Stolzenberg-Stiftung ausgelobte Dr.-Herbert-Stolzenberg-Preis ist mit jeweils 3000 Euro dotiert. In der Sektion Rechtswissenschaft erhielt Dr. Thomas Pierson (Professur für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte) den Preis, in der Sektion Chemie Dr. Wolfgang Zeier, aus der Humanmedizin wurde Dr. Benedetto Daniele Giaimo ausgezeichnet

Die Dr. Dieter und Sigrun Neukirch-Stiftung fördert mit dem Dr. Dieter und Sigrun Neukirch-Preis herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf den Gebieten der Archäologie, der Klassischen Sprachen und der Geographie an der JLU. In der Sektion Klassische Sprachen wurde Dr. Maria Backhaus mit dem mit 4000 Euro dotierten Preis ausgezeichnet. Ebenfalls in der Sektion Klassische Sprachen erhielt Dr. Helge Christian Baumann die mit 2000 Euro dotierte Auszeichnung.

Dank der finanziellen Unterstützung der Gießener Hochschulgesellschaft war es auch in diesem Jahr wieder möglich, acht hervorragende Dissertationen, die an der JLU eingereicht wurden, mit einem Preis in Höhe von jeweils 500 Euro auszuzeichnen. Sie gngen an den Wirtschaftswissenschaftler Dr. Thomas Pauls (Betreuer: Prof. Dr. Andreas Walter). In der Sektion Sozial- und Sportwissenschaften sowie Psychologie wurde Dr. Marina Supanc (Betreuer: Prof. Dr. Joachim C. Brunstein) ausgezeichnet.. In der Sektion Sprach-, Literatur-, Kultur- und Geschichtswissenschaften sowie Philosophie ging die Auszeichnung an Dr. Katharina Naumann (Betreuer: Prof. Dr. Christoph Halbig). In der Sektion Naturwissenschaften war Dr. Christina Magdalena Müller (Betreuerin: Prof. Dr. Birgit Gemeinholzer) Preisträgerin. Aus den Agrarwissenschaften, der Ökotrophologie und dem Umweltmanagement kam Dr. Leonard Böhm (Betreuer: Prof. Dr. Rolf-Alexander Du¨ring) zum Zug, in der Sektion Veterinärmedizin, Tierbiologie, Medizin, Zahnmedizin und Humanbiologie Dr. Katharina Johanna Filipski (Betreuer: Prof. Dr. Wolfgang Kummer).

Die beiden sektionsunabhängigen Dissertationsauszeichnungen gingen in diesem Jahr an Dr. Monika Rox-Helmer (Betreuer: Prof. Dr. Vadim Oswalt) und Dr. Mahsa Rahbari (Betreuerin: Prof. Dr. Katja Becker).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Feier
  • Gießen
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Magdalena Müller
  • Pfeiffer Vacuum Technology
  • Preise
  • Wolfgang Kummer
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.