04. September 2017, 20:31 Uhr

DHL-Mitarbeiter unterstützen GAiN-Hilfswerk

04. September 2017, 20:31 Uhr

17 Mitarbeiter der DHL-Niederlassung Gießen (mit Sitz in Langgöns) haben einen freiwilligen Arbeitstag im Hilfsgüterlager von GAiN (Global Aid Network) in Gießen geleistet. Dabei haben sie insgesamt 280 Kisten mit Spendenwaren (Kleidung, Sportschuhen und Haushaltsartikeln) sortiert und für die anstehenden Hilfstransporte vorbereitet.

Zudem übergaben sie der Hilfsorganisation Hefte, Spitzer und Zahnpasta im Wert von 500 Euro. Die freiwilligen Helfer der DHL waren überwältigt von der Menge der Spendenware, die GAiN zugunsten von Menschen in Not in seine Projektländer transportiert. Die gemeinsame Sortier- und Packaktion von GAiN und DHL fand in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt. GAiN bietet auch anderen lokalen Unternehmen an, einen Freiwilligentag in dem Gießener Hilfswerk zu verbringen. Kontakt: Tel. 06 41/9 75 18-50. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • DHL
  • Kleidung
  • Sportschuhe
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.