10. Mai 2018, 13:33 Uhr

Von Fliesen bis Böden

10. Mai 2018, 13:33 Uhr
Avatar_neutral
Von Jutta Schuett-Frank
Karl-Heinz Katzer (links) mit seinem Mitarbeiter Dumitru Stirbu. Katzer gründete das Unternehmen Katzer Bad- und Raumdesign vor 25 Jahren. (Foto: sf)

»Hier arbeitet der Chef noch selbst!« Dieser Satz steht auf der Homepage des Betriebes ganz oben. Das Unternehmen Katzer, Bad- und Raumdesign in Nieder-Ohmen (Herrmannsbergweg 39) hat nun sein 25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Gründer und Inhaber ist Karl-Heinz Katzer. Im April 1993 machte er sich selbstständig und gründete das Unternehmen. Zuvor hatte Katzer eine Ausbildung zum Parkettleger absolviert und war danach zunächst einige Jahre als Geselle in seinem Ausbildungsberuf tätig.

Durch die gute Geschäftsentwicklung seit der Existenzgründung konnte er expandieren und im Jahr 2002 das alte Feuerwehrgerätehaus in Nieder-Ohmen kaufen. Das Haus wurde liebevoll umgebaut und beherbergt nun das Lager und die Fahrzeughalle des Unternehmens. Derzeit werden drei Mitarbeiter beschäftigt. Zu den angebotenen Leistungen gehören Fliesenarbeiten jeder Art, Parkettarbeiten sowie die Verlegung sonstiger Bodenbeläge. Freundliche und kompetente Kundenberatung sowie zügige und qualitativ hochwertige Abwicklung sind bei Katzer Bad- und Raumdesign selbstverständlich.

Kunden werden bis weit über die Grenzen der Gemeinde Mücke betreut. Für die langjährige Treue seiner Kunden bedankt sich Karl-Heinz Katzer, der sich außerdem als Sponsor verschiedener heimischer Vereine und Institutionen engagiert. So beispielsweise beim Aquariohm, der TSG Merlau, der TTG Mücke oder auch überregional beim Arbeitsring anerkannter Blindenwerkstätten Schlich.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos