11. Oktober 2021, 21:36 Uhr

100 000 Euro Schaden

11. Oktober 2021, 21:36 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Lauterbach-Wallenrod (pm). Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wallenrod (die AAZ berichtete) ist es am Samstagabend zu einem erheblichen Schaden gekommen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Haus bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr aus Lauterbach hatte das Feuer zeitnah unter Kontrolle und löschte den Brand.

Nach vorliegenden Erkenntnissen ist das Gebäude nicht mehr bewohnbar. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Sachschaden auf rund 100 000 Euro. Warum das Feuer ausbrach, ist derzeit noch nicht bekannt.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos