03. Dezember 2021, 21:56 Uhr

»Alsfelds schönste Seiten«

03. Dezember 2021, 21:56 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Der Jubiläumskalender der Stadt Alsfeld ist jetzt erhältlich. FOTO: PM

Er ist bunt, mit vielen kräftigen Farben und einzigartigen Schnappschüssen gestaltet - der neue Wandkalender der Stadt Alsfeld. Er begeistert außerdem mit dem ein oder anderen Plätzchen, bei dem selbst die oder der erfahrene Einheimische überlegen muss, um welchen Ort es sich hierbei handelt.

Ab sofort ist der Jubiläumskalender im A4-Format unter anderem im Tourist Center für einen Preis von fünf Euro erhältlich. Dieses hat montags bis freitags von 9.30 bis 15.30 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

Der Kalender wird außerdem bisher bei »Ramspecks«, im Buchladen »Lesenswert«, bei »Karte Kopie & Deko« sowie der Raiffeisen-Tankstelle und demnächst in weiteren Verkaufsstellen angeboten.

Mit den Terminen des Jubiläumsjahres

Neben seinen vielen Fotos der Alsfelder Sehenswürdigkeiten beinhaltet der Kalender die zahlreichen - bis dato terminierten - Veranstaltungen des gesamten Jubiläumsjahres 2022, in dem Alsfeld das 800-jährige Jubiläum der Erst-erwähnung als Stadt in einer Schenkungsurkunde des Wezzilo von Nidda aus dem Jahr 1222 feiert. Damit gilt diese Urkunde vom 13. März 1222 als »Geburtsurkunde« der Stadt. Neben einer Festschrift ist ein breit gefächertes Jubiläumsprogramm geplant und alle Bürger sind aufgerufen, mitzumachen.

Alle weiteren Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2022, die bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht terminiert waren, sind jeweils aktuell online auf dem Veranstaltungskalender der Jubiläumswebsite unter www.alsfeld2022.de zu finden.

Fachwerk verbindet

Mit dem Kalender machen die Käufer nicht zudem nur sich selbst oder den Beschenkten eine Freude, sondern helfen auch den von der diesjährigen Flut betroffenen Menschen in Bad Münstereifel.

Im Rahmen der Alsfelder Aktion »Fachwerk verbindet« geht der Erlös von einem Euro zu Gunsten der Bürgerstiftung Fluthilfe in Bad Münstereifel.

Im Dezember werden in vielen Geschäften hierzu noch Spendenboxen aufgestellt.

Außerdem sind Spenden jederzeit auf das Spendenkonto der Stadtkasse Alsfeld zu Gunsten der Aktion willkommen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos