29. Januar 2017, 20:11 Uhr

Nach Unfall Verdacht auf Alkohol am Steuer

Die kleine Unfallserie kam den Beamten verdächtig vor und sie veranlassten eine Prüfung auf Blut-Alkohol bei einer Pkw-Fahrerin. Am Sonntag, dem 29. Januar, gegen 3.55 Uhr in der Frühe befuhr eine Pkw-Fahrerin die Bundesstraße B 254 von Alsfeld in Richtung Lauterbach. Am Ortseingang von Reuters kam die Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab, wie die Polizei weiter mitteilte.
29. Januar 2017, 20:11 Uhr

Die kleine Unfallserie kam den Beamten verdächtig vor und sie veranlassten eine Prüfung auf Blut-Alkohol bei einer Pkw-Fahrerin. Am Sonntag, dem 29. Januar, gegen 3.55 Uhr in der Frühe befuhr eine Pkw-Fahrerin die Bundesstraße B 254 von Alsfeld in Richtung Lauterbach. Am Ortseingang von Reuters kam die Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab, wie die Polizei weiter mitteilte.

Ihr Wagen geriet außer Kontrolle und sie beschädigte mit ihm mehrere Verkehrseinrichtungen und angrenzende Grundstückseinrichtungen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Die Beamten hatten allerdings zudem den Verdacht dass sie unter Alkoholeinfluss am Steuer gesessen hat. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden beträgt nach polizeilicher Schätzung etwa 20 200 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Beamte
  • Polizei
  • Reuters
  • Unfallserien
  • Alsfeld
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen