27. Mai 2018, 22:13 Uhr

Kinderaugen leuchteten über Küken und ein Reh

27. Mai 2018, 22:13 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Feldatal (pm). Das momentan sonnige Wetter nutzte die Mäusegruppe der Kindertagesstätte kürzlich für einen Ausflug mit ihrem kleinen Bus. Familie Schermer vom ortsansässigen Blumenhaus, empfing die Erzieherinnen und die Kinder der Mäusegruppe auf ihrem großzügig gestalteten privaten Außengelände zu einer kleinen »Tiershow«.

Die Kinderaugen leuchteten bei der Vielfalt der Tiere, die sie anschauen und teilweise auch streicheln konnten. Neben den unterschiedlichen exotischen Geflügelarten konnten Papageien, kleine Hasen, Küken und sogar ein Reh bestaunt werden.

Fazit der Erzieherinen: Für die Kinder der Mäusegruppe ist es immer wieder ein kleines Abenteuer wenn es heißt: »Eine Busfahrt, die ist lustig…«. Umso schöner ist es für sie, wenn sie in der eigenen Gemeinde, dank netter Mitmenschen, eine tolle Tiervielfalt zu sehen bekommen. Auch haben sie bereits den Badeteich Groß-Felda mit Kaulquappen und Fischen bestaunt.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos