17. August 2018, 21:49 Uhr

Vortrag über »Machtkampf zwischen USA und China?«

17. August 2018, 21:49 Uhr

Alsfeld (pm). Nach der Sommerpause startet der Rosa-Luxemburg-Club am Donnerstag, dem 23. August, mit seinem Programm für die zweite Jahreshälfte. Unter dem Titel: »Machtkampf zwischen USA und China?« spricht Prof. Dr. John P. Neelsen vom Institut für Soziologie der Universität Tübingen am Donnerstag um 19.30 Uhr im Hotel Klingelhöffer.

Schon über viele Jahre beobachten und diskutieren Experten den Verlust der wirtschaftlichen und damit auch politischen Hegemonie der USA, die sie spätestens nach dem Zweiten Weltkrieg errungen hatten. Gleichzeitig streben die (süd-)ostasiatischen Staaten, allen voran die Volksrepublik China, immer mehr auf. Der starken Verschuldung und imperialen Überdehnung der USA steht der Aufstieg Chinas und anderer Schwellenländer gegenüber. Im Gegensatz zur nationalistischen »America First«-Politik in Außenhandel und Sicherheitsfragen von Präsident Trump macht sich China für den freien Welthandel stark.

Was sind die Hintergründe und Folgen dieser geopolitischen Veränderungen und welche Wege werden einerseits die USA und andererseits die europäischen Staaten einschlagen können?

Schlagworte in diesem Artikel

  • Donald Trump
  • Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • Vogelsberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.