10. Oktober 2018, 21:25 Uhr

Aus dem Polizeibericht

10. Oktober 2018, 21:25 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Wahlplakat beschädigt – Unbekannte haben dieser Tage in der Lauterbacher Bahnhofstraße zwei Wahlplakate beschädigt. Die Täter rissen die Plakate von den Laternenmasten und zerrissen sie. Es entstand ein Sachschaden von rund 40 Euro.

Versuchter Einbruch in Schule – Am Samstagabend versuchten Unbekannte, in eine Schule in der Straße »In der Krebsbach« in Alsfeld einzubrechen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und versuchten, eine weitere Tür aufzubrechen. Hierbei lösten sie die Alarmanlage aus und flüchteten in unbekannte Richtung. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

Falsches Gewinnversprechen – Dieser Tage versuchte ein unbekannter Täter einen älteren Lauterbacher um seine Ersparnisse zu bringen. Im Telefonat wurde ihm mitgeteilt, dass er bei einem Gewinnspiel 28 000 Euro gewonnen habe. Um das Geld zu erhalten, seien zuvor Zahlungen in Höhe von 900 Euro für Gebühren, Versicherungen und zu entrichtende Steuern fällig. Das vermeintliche Opfer erkannte die Betrugsmasche und beendete das Gespräch.

Traktor prallt gegen Auto – Am Samstag wollte ein 20-jähriger Fuldaer mit seinem Traktor die Landesstraße 3139 aus Richtung Fulda-Besges in Richtung Oberrode überqueren. Dabei übersah er einen vorfahrtberechtigten schwarzen Škoda Octavia. Der Traktor prallte in die Fahrerseite des Škoda und schleuderte das Fahrzeug herum. Beide Fahrzeuge kamen auf der Kreuzung zum Stillstand. Die 50-jährige Fahrerin des Škoda aus Herbstein wurde verletzt und musste ins Krankenhaus. Ihr 17-jähriger Beifahrer aus Herbstein und der Traktorfahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 17 500 Euro. (pm)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos