26. Oktober 2018, 22:00 Uhr

Firma Hydrokomp macht jetzt selbst Strom

26. Oktober 2018, 22:00 Uhr

Mücke (pm). Die Firma Hydrokomp Hydraulische Komponenten GmbH geht mit einer werkseigenen Fotovoltaikanlage ans Stromnetz. Der Mücker Zulieferbetrieb für den internationalen Maschinenbau nutzt die 1000 Quadratmeter große Dachfläche seiner modernisierten Fertigungshalle für die umweltschonende Stromgewinnung.

Das Familienunternehmen möchte mit der 170-kW-Anlage zukünftig 30 Prozent seines Strombedarfs klimaneutral selbst erzeugen. Im Vergleich zur klimaschädlichen Kohleverstromung würden sich dadurch jährlich rund 25 Tonnen Treibhausgase einsparen lassen. Die Investitionssumme für die Fotovoltaikanlage liegt im sechsstelligen Bereich. Dennoch spart Hydrokomp künftig bei den Energiekosten. Seit der Inbetriebnahme im August seien diese Kosten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum schon um die Hälfte gesunken. Bei ausreichender Sonneneinstrahlung erzeugt die Anlage sogar einen Energieüberschuss, der in das öffentliche Stromnetz eingespeist wird.

Der Stromverbrauch moderner CNC-gesteuerten Dreh- und Fräszentren ist im Vergleich zu früheren Maschinen merklich gesunken. Dennoch ist der Energieaufwand für die Metallbearbeitung in einem Fertigungsunternehmen von entscheidender Bedeutung. Mit der Fotovoltaikanlage erlange Hydrokomp ein Stück weit Unabhängigkeit von den Energieanbietern. »Es gibt zahlreiche Kontroversen zur Energiewende. Während vielerorts noch darüber geredet wird, leisten wir mit der neuen Fotovoltaikanlage einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Dazu nutzen wir vorhandene Flächen, die keine zusätzliche Zerstörung der Umwelt erfordern. Obendrein fallen zukünftige Strompreiserhöhungen nicht mehr so hoch ins Gewicht. Das trägt wiederum zu stabilen Produktpreisen bei.« So kommentiert Hydrokomp-Geschäftsführer Karl-Heinz Freund die Investition.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Energiekosten
  • Energiewende
  • Familienunternehmen
  • Investitionen
  • Karl Heinz
  • Klimaschutz
  • Maschinenbau
  • Mücke
  • Schonung der Umwelt
  • Stromnetze
  • Strompreiserhöhungen
  • Vogelsberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen