23. November 2018, 21:51 Uhr

380 000 Euro für Projekt »Kirtorfer Höfe«

23. November 2018, 21:51 Uhr

Am Freitagabend hat Bürgermeister Ulrich Künz seinen letzten Haushaltsplan vorgestellt, der auch für das kommende Jahr in Kirtorf eine ausgeglichene Bilanz vorsieht. Die Stadtverordneten werden nun im Ausschuss beraten. Im Vergleich zum laufenden Jahr sinkt das Volumen der Aufwendungen von 6,3 auf 5,7 Millionen Euro, ein Überschuss von knapp 300 000 Euro ist vorgesehen.

Bei den Einnahmen stellte Künz die Werte aus neun Jahren gegenüber, wobei klar wird, dass die Bürger mehr und die Unternehmen weniger beitragen. So stieg der Anteil der Grundsteuer von 295 000 (2011) auf knapp 409 000 Euro (Plan 2019). Aus der Einkommensteuer kamen 2011 noch 962 000 herein, im nächsten Jahr sollen es 1,68 Millionen sein. Die Gewerbesteuer brachte 2011 rund 739 000 Euro ein, 2019 sollen es 400 000 Euro werden. Mehr Geld geht an den Kreis für Verwaltung und die Sanierung von Schulen, die Umlage stieg von 1,3 (2011) auf 2,04 Mio. Euro an.

Ausgaben sind für Verkehrsflächen und Planung in den Kirtorfer Höfen mit 380 000 Euro eingeplant, weitere Investitionen sind: Gehweg B 62/Grüner Weg mit 275 000 Euro, Gartenstraße Arnshain mit 134 000 Euro, Feuerwehrausrüstung mit 119 000 Euro, Feuerwehrfahrzeug Ober-Gleen 52 000 Euro, Abrissarbeiten Wahlen 88 000 Euro, MGH Gleimenhain 85 000 Euro, Ausbau Schlossgarten Ober-Gleen 70 000 Euro, Jugendraum Arnshain 64 000 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arnshain
  • Ausschüsse
  • Euro
  • Haushaltsplan
  • Ober-Gleen
  • Ulrich Künz
  • Vogelsberg
  • Kirtorf
  • Joachim Legatis
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.