09. Dezember 2018, 18:10 Uhr

Ein haariges Jubiläum

09. Dezember 2018, 18:10 Uhr
Avatar_neutral
Von Jutta Schuett-Frank
Seit 20 Jahren verschönern Elke Hofmann und Cornelia Hönig mit ihrem Team in ihrem Friseursalon H & H die Kunden. (Foto: sf)

Mücke-Nieder-Ohmen (sf). Wie schnell die Zeit vergeht: Bereits seit 20 Jahren verschönern Elke Hofmann und Cornelia Hönig mit ihrem Team im Friseursalon H & H die Kunden. »Wir möchten der Friseur für die ganze Familie sein. Wohlfühlen und Beratung sind bei uns selbstverständlich, denn unser Beruf macht uns Spaß, und wir finden er ist der schönste der Welt«, erklärten die beiden Meisterinnen Elke Hofmann und Cornelia Hönig. »Wir sind mittlerweile ein bunt gemischter Haufen aus vielen verschiedenen Charakteren mit unterschiedlichen Stärken und Interessen. Das macht die Arbeit in unserem Salon außergewöhnlich«, berichten die beiden Inhaberinnen mit einem Lächeln im Gesicht. Nicht nur, dass man jeden Tag etwas Neues lernen könne, auch habe man durch die große Individualität im Salon immer den richtigen Ansprechpartner für jeden Kundenwunsch.

Das Team um Cornelia Hönig und Elke Hofmann sieht wie folgt aus: Elke Kirsch ist seit Beginn dabei, und auf fast 20 Jahre kann Peggy Römer zurückblicken. Daniela Schulz-Leitz startete 2007 als Auszubildende und hat 2014 ihre Meisterprüfung abgelegt. Marion Honsa beging bereits ihr Zehnjähriges, und Julia Michalk verstärkt das Team seit 2015. Im Jahre 2016 legte Aylin Erdem ihre Meisterprüfung ab. Dem Team cat Deutschland, das sich als Vize-Europa-Cup-Sieger in Italien platzierte, gehört Aylin Erdem an. Man ist stolz auf die engagierte Meisterin, die sich auf höchstem europäischen Niveau präsentierte und mit tollem Erfolg zurückkam. Der Gründungstag des Friseursalons H & H war der 9. Dezember 1998. Wegen des runden Geburtstages hat der Friseursalon in der Zeit vom 10. bis zum 24. Dezember Jubiläumswochen mit besonderen Aktionen für die Kunden angesetzt.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos