23. Dezember 2018, 22:14 Uhr

Fahrzeug überschlägt sich auf der A5 – Zwei Verletzte

23. Dezember 2018, 22:14 Uhr

Romrod (pm). Am Freitag kam es gegen 13.15 Uhr auf der A 5 in Fahrtrichtung Frankfurt in der Gemarkung von Romrod zu einem Verkehrsunfall.

Ein 28-jähriger Fahrzeugführer aus Brandenburg (Havel) befuhr mit seinem Pkw Toyota die zweistreifige A5 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main. Zwischen den Anschlussstellen Alsfeld/West und Homberg/Ohm kam der Fahrer auf dem linken Fahrstreifen, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn, ins Schleudern. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte durch den Flutgraben die angrenzende Böschung hinauf und überschlug sich. Im weiteren Verlauf kam das Fahrzeug auf dem Dach liegend, entgegengesetzt zur Fahrtrichtung, im Flutgraben zum Stillstand.

Durch am Unfallort eintreffende Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Alsfeld konnten die Insassen aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Der Fahrzeugführer und seine 22-jährige Beifahrerin wurden durch das Unfallgeschehen leicht verletzt (unter anderem Prellungen/Stauchungen) und wurden, nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Klinikum Alsfeld gebracht.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 6000 Euro geschätzt. Aufgrund der Bergungs- und Reinigungsarbeiten wurde der rechte Fahrstreifen kurzzeitig gesperrt. Es kam aber zu keiner nennenswerten Beeinträchtigung des nachfolgenden Verkehrs in Fahrtrichtung Frankfurt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Toyota
  • Verkehrsunfälle
  • Verletzte
  • Vogelsberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.