Mücke-Ober-Ohmen (sf). Vorsitzender Klaus Kratz begrüßte die Teilnehmer zur Jahreshauptversammlung des Gesangvereins. Schriftführerin Monika Horst trug das Protokoll vor. Das Jahr 2018 war ein ganz normales Sängerjahr, geprägt war es von Übungsstunden und verschiedenen öffentlichen Auftritten, sagte der Vorsitzende rückblickend.

Es wurden beim gemischten Chor 35 Singstunden, beim Männerchor 31 und beim Chor Mixed Generationen 28 Übungsstunden abgehalten. Der gemischte Chor hat 21 aktive Sänger, der Männerchor hat zehn Aktive aus Ober-Ohmen und bei Mixed Generation sind es zwölf Aktive. Zwei der insgesamt elf Auftritte wurden von allen Chorgruppen bestritten. Ständchen wurden zu Geburtstagen gesungen. Ferner nahmen Chorgruppen an Gottesdiensten zur Allianz-Gebetswoche und am Taize-Gottesdienst teil. Es wurde ein Adventskonzert gegeben und die Sänger engagierten sich beim lebendigen Adventskalender. Desweiteren waren alle Chorgruppen beim 125-jährigen Jubiläum des Gesangvereins Freienseen eingebunden. Am Ende des Jahre hatte der Verein 80 Mitglieder.

Daniel Kratz trug anschließend den Kassenbericht vor und Christiane Müller und Dieter Fritsch hatten die Kasse geprüft und der Vorstand wurde entlastet. Anschließend wurden noch Ehrungen ausgesprochen. So wurden vom Vorsitzenden des Ohm-Lumdatal-Sängerbundes, Hans-Georg Teubner-Damster, folgende Mitglieder geehrt: 65 Jahre aktive Sängertätigkeit Erich Fischer, Richard Hammerstädt, Erich Kratz (nicht anwesend), 65 Jahre Vereinstreue: Erich Weisensee (nicht anwesend), 50 Jahre aktive Sängertätigkeit Marie Fischer, Adelheid Hammerstädt, 50 Jahre Vereinstreue Gertrud Horst, Manfred Horst (Unter-Seibertenrod), Elfriede Liehr, Mechthild Schott, Elfriede Weisensee (beide nicht anwesend), 40 Jahre Vereinstreue Gisela Horst, Klaus Kratz, Udo Oehler (nicht anwesend), Klaus Wingefeld (nicht anwesend).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chorgruppen
  • Erich Fischer
  • Vogelsberg
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.