05. Februar 2019, 21:15 Uhr

Hund- und Heimtiermesse in der Hessenhalle

05. Februar 2019, 21:15 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Alsfeld (pm). Am Samstag, dem 9. Februar, und am Sonntag, dem 10. Februar, öffnet jeweils von 10 bis 18 Uhr die Hund- und Heimtiermesse in der Hessenhalle. Zahlreiche Fachaussteller und Händler präsentieren dort ihre Produkte. Züchter, Clubs und Vereine sind mit Ausstellungsständen und Vorführungen dabei. Von Hund, Katze, Kaninchen und Hühner über Enten bis hin zu ausgefallenen Tieren – alles ist bei der Messe vertreten.

Für viele Menschen sind Haustiere weit mehr als nur ein Hobby. Sie repräsentieren eine Lebenseinstellung und die Zahl der begeisterten Tierfreunde wächst stetig. Ebenso wächst der Informations- und Austauschbedarf rund um die tierischen Lieblinge. Deshalb dreht sich am Wochenende alles um das Thema Tier.

Die Messe ist ein echter Publikumsmagnet und lockte an die 5000 Besucher im vergangenen Jahr in die Hessenhalle. Es können nicht nur die verschiedenen Tiere bestaunt, das Showprogramm angesehen, sondern auch neue Produkte aus Industrie und Handel entdeckt werden. Die Messe bietet die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und das eine oder andere Schnäppchen beim Messeeinkauf zu ergattern.

Ein Höhepunkt der kommenden Messe ist wieder die Katzenschau des Vereines »Crystal Palace Cats«. An beiden Messetagen präsentieren Katzenzüchter insgesamt rund 150 wunderschöne Katzen.

Alle Haustierbesitzer und Hobbyzüchter sind eingeladen, beim Wettbewerb »Mein Tier kann« mitzumachen. Selbstverständlich kann jeder Besucher seinen Hund kostenfrei mitbringen. Voraussetzung ist lediglich ein gültiger Impfausweis für das Tier.

Parallel findet in Halle 1 die MotoExpo statt. Dies ist ein Motorradtreff, bei dem Biker Zubehör finden. Der Einritt pro Erwachsenem kostet fünf Euro, Kinder unter 14 Jahre zahlen keinen Eintritt. Das Parken ist frei.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos