11. März 2019, 22:06 Uhr

Polizei sucht Zeugin nach Unfall

11. März 2019, 22:06 Uhr
Nach dem Unfall bleibt das Motorrad im Feld liegen. (Symbolfoto: Archiv)

Mücke-Atzenhain (pm). Nach einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten sucht die Polizei nach einer Zeugin. Am Freitag, dem 8. März, ereignete sich gegen 15.55 Uhr folgender Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3072. Ein 24 Jahre alter Mann aus Homberg befuhr mit einem Motorrad die Straße von Bernfeld in Fahrtrichtung Atzenhain. Auf einem langen, geraden Teilstück beschleunigte er mit seinem Motorrad und überholte mit hoher Geschwindigkeit zwei Pkw.

Nach Angaben einer Zeugin habe es dann den Anschein gemacht, dass der Homberger im folgenden Rechtskurvenverlauf erneut überholen wollte. Dabei sei es zu einem beinahe frontalen Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden Pkw-Fahrerin gekommen, den der Motorradfahrer nur durch Ausweichen in den linken Straßengraben verhindern konnte. Er durchfuhr den Straßengraben mehrere Meter, bis er diesen in Richtung Acker verließ und sich mehrfach überschlug.

Der Motorradfahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde mit dem Rettungstransportwagen ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 5000 Euro. Das Motorrad wurde total beschädigt.

Für eine weitere Zeugenaussage sucht die Polizeistation Alsfeld nun die entgegenkommende Pkw-Fahrerin, die sich vor Eintreffen der Polizei von der Unfallstelle entfernt hatte. Sie wird gebeten, sich bei der Polizeistation in Alsfeld unter der Telefonnummer 06631-9740 zu melden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Homberg
  • Motorrad
  • Motorradfahrer
  • Polizei
  • Verkehrsunfälle
  • Vogelsberg
  • Zeugen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.