18. März 2019, 21:40 Uhr

Klezmermusik vom Feinsten, mit dem Yale-Strom-Trio

18. März 2019, 21:40 Uhr
Klezmermusik spielt das Yale-Strom-Trio am Freitag im Kulturhaus. (Foto: pm)

Kirtorf (pm). Klezmermusik vom Feinsten mit dem Yale-Strom-Trio gibt es am kommenden Freitag, dem 22. März, um 19 Uhr im Kulturhaus Alte Synagoge Ober-Gleen. Strom ist Musikdozent und Musiker, der über Geschichte und Kultur des Klezmer vor dem 2. Weltkrieg geforscht, geschrieben und Filme gemacht hat. Dabei zeigte er auf, wie jüdische und Roma-Musiker sich beeinflussten.

Im Konzert tritt der Geiger und Sänger mit Sängerin Elizabeth Schwartz sowie Gitarrist/Oud-Spieler Amos Hoffman auf. Schwartz ist Ehefrau Stroms und hat seit 1995 mit einem Ensemble Konzerte in Europa und den USA gegeben. Die Altistin begleitete unter anderem die Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht in Lauterbach im Jahre 2017 mit dem Stück »Ani Maamin« (Ich glaube).

Dabei zog sie sich eine Lungenentzündung zu und musste den geplanten Auftritt in Ober-Gleen bei dem Eröffnungskonzert des Kulturhauses absagen. Yale Strom und Gitarrist Nikolai Muck sorgten damals als Duo für einen schönen Abend. Schwartz freut sich deshalb besonders auf den Auftritt in der schönen Atmosphäre der restaurierten ehemaligen Synagoge.

Amos Hoffman spielt seit zwei Jahren mit Strom. Der gebürtige Israeli lebte einige Jahre in New York und wohnt nun in Columbia, South Carolina. Er ist bekannt als hervorragender Jazz-Gitarrist und Spieler der arabischen Laute Oud. Er studierte beim legendären Bassam Saba, einem Virtuosen auf der Flöte Nay und der Oud aus dem Libanon. Hoffman ist bekannt für Improvisationen, bei denen er oft arabische Tonfolgen einbaut.

Dies ist eine Veranstaltung des Heimatvereins Stadt Kirtorf sowie des Fördervereins Jüdische Geschichte und wird gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms »Demokratie leben!«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Filme
  • Jiddische Musik
  • Ober-Gleen
  • Synagogen
  • Vogelsberg
  • Weltkriege
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.