03. Juli 2019, 22:02 Uhr

Bald öffentliches WLAN für Besucher von Ulrichstein

03. Juli 2019, 22:02 Uhr

Für die Bürger der Stadt Ulrichstein sowie die Besucher wird es bald öffentliches und kostenfreies WLAN geben. Finanziert wird das Angebot über das europäische Förderprogramm WiFi4EU, aus dem »Hessens höchstgelegene Stadt« 15 000 Euro erhält.

Bei dem Aufruf im November letzten Jahres hatten sich europaweit über 13.000 Kommunen beworben. Davon erhielten damals 2.800 Städte und Gemeinden, die beim Windhund-Verfahren mit Schnelligkeit überzeugen konnten, einen Förderzuschlag. Darunter waren 224 Kommunen aus Deutschland bzw. in der Metropolregion FrankfurtRheinMain konnten 23 Kommunen davon profitieren. Im Vogelsbergkreis waren die Bewerbungen des ersten Aufrufs der Städte Schlitz und Ulrichstein erfolgreich. Der Magistrat hat inzwischen den Auftrag an eine Firma aus Steinau an der Straße vergeben. Es sollen in der Kernstadt WLAN-Netze im Innovationszentrum der Kernstadt und auf dem Rathausvorplatz, im Badebiotop und Wohnmobilstellplatz sowie im Museum eingerichtet werden. Weiterhin wird im DGH Helpershain ein Netz installiert. Alle anderen Orte kommen leider nicht in Frage, da für die Errichtung mindestens 30 Mbit/Sek. benötigt werden. Bürgermeister Edwin Schneider freut sich über das Angebot, das Ulrichstein wieder attraktiver macht und bedankt sich beim Europabüro FrankfurtRheinMain für die Unterstützung bei der Antragstellung.

Die Installation des kostenfreien Angebotes soll bis zum Jakobimarkt erfolgen, sodass den Besuchern das neue Angebot bereits an den Festtagen zur Verfügung steht.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Besucher
  • Drahtloses Netz
  • Edwin Schneider (Ulrichstein)
  • Kostenfreiheit
  • Vogelsberg
  • Ulrichstein
  • Dieter Graulich
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.