11. Juli 2019, 21:41 Uhr

Therapiehunde Osthessen

Helfer auf vier Pfoten schenken schöne Momente

11. Juli 2019, 21:41 Uhr

Staatssekretär Michael Bußer hat dieser Tage den Verein Therapiehunde Osthessen aus Lauterbach als Initiative des Monats Juli 2019 ausgezeichnet. »Therapiehunde haben einen besonderen Zugang zu Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen sowie psychischen Belastungen. Als ›Helfer auf vier Pfoten‹ bringen sie sie auf andere Gedanken und schenken ihnen schöne Momente«, sagte der Regierungssprecher bei der Urkundenübergabe.

Hinter jedem Therapiehund stehe eine Person, die ihn ausbildet und auf diese besonderen Aufgaben vorbereitet hat, so Bußer weiter. »Dies geschieht in vorbildlicher Weise im Verein Therapiehunde Osthessen, der mit seiner Arbeit einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leistet«, sagte der Staatssekretär.

Der im April 2017 gegründete Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, mithilfe ausgebildeter Therapiehunde Erwachsene und Kinder in verschiedenen Einrichtungen - wie beispielsweise Seniorenheimen, Kindergärten, Schulen oder betreuten Wohneinrichtungen - mit ihren Besuchen Freude zu bereiten. Darüber hinaus vermitteln die »Therapiehunde Osthessen« die Ausbildung zum Therapiehund durch qualifizierte Hundetrainer. Seit dem Jahr 2004 werden jeden Monat besonders engagierte und vorbildliche Vereine, Initiativen und Freiwilligenagenturen als Initiative des Monats von der Landesregierung ausgezeichnet. Auf den Internetseiten www.gemeinsam-aktiv.de der Ehrenamtskampagne der Landesregierung werden sie vorgestellt. Die Initiativen erhalten überdies einen Anerkennungsbetrag von 500 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Lauterbach
  • Momente
  • Osthessen
  • Staatssekretäre
  • Therapiehunde
  • Vereine
  • Vogelsberg
  • Lauterbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.