12. Juli 2019, 22:02 Uhr

Schwangere Frau bei Unfall verletzt

12. Juli 2019, 22:02 Uhr

Am Donnerstag ereignete sich auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Alsfeld-West und Homberg-Ohm ein Unfall mit fünf zum Teil schwer verletzten Personen (die Alsfelder Allgemeine Zeitung berichtete). Die Ausgangslage: Ein 32-jähriger Fahrzeugführer aus Norwegen befuhr mit seinem Auto, das mit zwei weiteren Personen besetzt war, den Autobahnabschnitt auf dem linken von zwei Fahrstreifen und musste verkehrsbedingt bremsen.

Nachfolgend war ein 43-jähriger Mann mit dem Mannschaftstransportwagen einer Feuerwehr aus dem Saarland unterwegs, der sich nicht im Einsatz befand. Er erkannte die Gefahr offensichtlich zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. Ein 31-Jähriger aus der Hansestadt Lübeck, der hinter dem Feuerwehrfahrzeug war, kam ebenfalls nicht rechtzeitig zum Stehen und stieß gegen den bereits verunfallten Mannschaftstransportwagen. Dabei verletzten sich seine 29-jährige schwangere Beifahrerin sowie die insgesamt vier Insassen in dem Feuerwehrfahrzeug.

Die beiden schwer- und drei leicht verletzten Personen wurden in das Universitätsklinikum Gießen bzw. in das Kreiskrankenhaus Alsfeld gebracht.

Vor Ort waren ein Notarzt, vier Rettungswagenbesatzungen sowie die freiwillige Feuerwehr aus Alsfeld eingesetzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 35 000 Euro. Die Autobahn war für etwa 30 Minuten voll gesperrt und bis zur endgültigen Räumung wurde der Verkehr im Anschluss über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Nur kurze Zeit hatte sich etwa in gleicher Höhe auf der Gegenfahrbahn in Fahrtrichtung Nord bereits ein Verkehrsunfall ereignet. An diesem waren drei Fahrzeuge beteiligt. Dabei wurden keine Personen verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 11 000 Euro. Der linke Fahrstreifen war für etwa eine Stunde blockiert. Aufgrund der Verkehrsunfälle entstand jeweils entsprechender Rückstau.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kreiskrankenhaus Alsfeld
  • Polizei
  • Schwangere
  • Unfallserien
  • Vogelsberg
  • Romrod
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.