18. Juli 2019, 21:56 Uhr

Wanderer auf der Amanabruch-Tour

18. Juli 2019, 21:56 Uhr

Zwei Wandergruppen des Touristenclubs »Gut zu Fuß« waren dieser Tage auf der sogenannten Amanabruch-Tour unterwegs, ein elf Kilometer langer Premiumwanderweg im Marburger Land. Ausgangspunkt der Wanderung war die Brücker Mühle am Fuße der Amöneburg. Von dort ging es stetig bergauf, bis man die 1343 errichtete Lindaukapelle, die der heiligen Magdalena geweiht wurde, erreichte.

Nach dem Lindborn ging es an einer in Stein gefassten Brunnenstelle, die aus mehreren Quellen gespeist wird, vorbei. Sie wurde im 16. Jahrhundert errichtet. Unterhalb der Waschbachquelle steht der älteste Feldahorn Hessens. Weiter bergauf erreichte die Gruppe den Mauerrundweg, von wo aus man herrliche Ausblicke in den Burgwald, den Ebsdorfer Grund und den Kellerwald bis hin zum Dünsberg hat.

Die altehrwürdige Stadt Amöneburg, die mit der Klostergründung durch Bonifatius im Jahr 721 erstmalig urkundlich erwähnt wurde, hat der Großgemeinde Amöneburg ihren Namen gegeben. Nach der Besichtigung von Stiftskirche und Marktplatz mit seinen Fachwerkhäusern begaben sich die Wanderer zurück zur Brücker Mühle, wo die gemeinsame Schlussrast erfolgte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Vogelsberg
  • Wanderer
  • Alsfeld
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.