19. Juli 2019, 11:30 Uhr

Kultur

Bei »Ohm sweet Ohm« trifft Handglocke Tango und Stoffkunst

Pünktlich kann das Programm der Homberger Kulturwochen »Ohm sweet Ohm« auf den Sommer einstimmen. Am 4. August geht es los.
19. Juli 2019, 11:30 Uhr
Die Frauen von »Tres con Pasión« erfreuen mit Tango- und Gipsy-Melodien. (Foto: pm)

Den Startschuss setzt die Jubiläums-Ausstellung mit Kunstwerken der Homberger Patchworkgruppe. Die neu gestalteten Ausstellungsräume des Schlosses und im Gegensatz dazu der in seinem historischem Charme belassene Ostchor der ehemaligen Sankt-Georgs-Kapelle bieten ein wunderbares Ambiente für Kunstwerke, entstanden aus einem textilen Hobby, das gerade heute wieder topmodern und doch gleichzeitig auch sehr alt ist.

Bunte Patchwork-Kunst

Bunte Vielfältigkeit, Phantasievolles als Inspiration, mal erheiternd, mal beruhigend… »Der Weg ist das Ziel« - so der Titel für eine Arbeit, die gleichsam an »Wahnsinn« erinnert. Begleiten können die Betrachter 25 Jahre kunstvoll Zerschnittenes und wieder neu Zusammengenähtes ab 4. August jeweils sonntags zwischen 14 und 18 Uhr. (Öffnungszeiten darüber hinaus auf Anfrage.) Zur Vernissage am Sonntag, 4. August, um 14 Uhr ist jeder willkommen.

Am Samstag, dem 10. August dürfen sich Freunde des Open-Air-Kinos auf einen Film über eine besondere Freundschaft freuen. »Green Book« hat dieses Jahr das Rennen unter all den vielen Filmen bei den Organisatorinnen gewonnen.

Von herrlich-komisch bis zugleich tief-bewegend trifft der Film auf breites Besucherinteresse. Fast schon traditionell und in Kooperation mit »kinoSommer hessen« wird die Altstadt zwischen historischem Rathaus und dem Gebäude der Sparkasse Oberhessen diesem Event eine Bühne geben.

Für ein Feuerwerk der Gefühle sorgen die Frauen von »Tres Con Pasión« am Sonntag, dem 25. August im idyllisch gelegenen Garten der historischen Pletschmühle. Drei Musikerinnen mit ihren Instrumenten Geige, Harfe und Cello - eine sehr inspirierende Kombination für ein breites Repertoire an Tango und Gipsy-Melodien. Und da es sich hier, wie bereits im vergangen Jahr initiiert, um eine sehr unkonventionelle Art eines Konzertes handelt - nämlich um ein Klappstuhlkonzert in der freien Natur - wird jeder Besucher, dem es möglich ist, seine Lieblingssitzgelegenheit mitbringen.

Neues Werk von Anja Zimmer

Zum vierten Male bei »Ohm sweet Ohm« zu Besuch ist die beliebte Romanautorin Anja Zimmer. Ihre herausragenden Lesungen mit erklärendem Hintergrundwissen um die historischen Begebenheiten, die charmante Inszenierung und zeitlich dazu passende Musik durch Tempus Manet lassen einiges erwarten. Viele ehemalige Besucher erwarten ihren neuen historischen Roman »Ich habe Licht gebracht!« schon mit Ungeduld. »Ohm sweet Ohm« hat diesen spannenden und trotz aller Historie aktuellen Roman bereits am Freitag, dem 6. September, im Homberger Schloss im Gepäck. Was man sich unter einem Handglockenchor vorstellen muss? Die evangelische Stadtkirche bietet unterhalb der großen Kirchenglocken ihren kleinen Schwestern Unterschlupf am Sonntag, dem 15. September. Unter der Leitung von Jonathan Harfst werden die Töne der Hüttenberger Handglocken vom Ensemble Bellery unter dem Titel »Grazioso« von Hand zu Hand gleiten. Das klingt nicht nur sehr andersartig und ungewöhnlich für an die Kirchenorgel gewohnten Ohren, sondern ist und wird auch für das Auge sehr reizvoll im Zusammenspiel.

Zum Abschluss der Kulturwochen inszeniert das Marburger Theater GegenStand ein witziges und kurzweiliges Schaustück in der Ausstellungshalle im Autohaus Nord. Schräge und liebenswerte Figuren fügen Anspielungen und Zitate - von Casablanca über Indiana Jones bis hin zum Da Vinci Code - zusammen in ein komplexes, völlig neuartiges und spektakuläres Theaterstück. Am Samstag, dem 21. September, ist nach »Indiana Jones und die Tränen der Mona Lisa« dann »Ohm sweet Ohm« auch schon wieder vorbei.

Die Organisatoren wünschen allen unseren Gästen gute Unterhaltung und danken den Unterstützern, deren Mittel diese kulturellen Darbietungen ermöglichen. Der Vorverkauf ist gestartet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Da Vinci Code
  • Evangelische Kirche
  • Historische Romane
  • Indiana Jones
  • Ohm sweet Ohm
  • Romanautoren
  • Sommer
  • Sparkasse Oberhessen
  • Tango
  • Vogelsberg
  • Homberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.