19. Juli 2019, 08:20 Uhr

Gaudi

Mit 2000 PS bei Rasenmäher-Ausfahrt durchs Dorf

Im Dorf Unter-Seibertenrod hatte eine Gruppe dieser Tage wieder zu einer »Rasenmäher-Ausfahrt« eingeladen. Die Gaudi war groß.
19. Juli 2019, 08:20 Uhr

Bereits im vierten Jahr haben die Familien Rüdiger Schneider und Jens Rühl sowie Andre Herzberger nun schon zu dieser Ausfahrt eingeladen. Begrüßen konnten sie dazu auch jeweils einen Teilnehmer aus Ober-Seibertenrod und aus Ober-Ohmen, die übrigen Teilnehmer waren aus Unter-Seibertenrod. Große und kleine Fahrer waren dabei und alle voll motiviert. Sie drehten einige Runden im Dorf und überall schauten die Leute nach den lustigen Fuhrwerken. Die wenigen PS der Rasentraktoren, in der Regel sind es 15 PS, sorgten für eine sehr gemäßigte Reisegeschwindigkeit. Es knatterte aber ganz schön und erstmals musste auch ein Parcours durchquert werden. Bevor die Fahrzeuge an den Start gingen, hatten die Besitzer die Rasentraktoren herausgeputzt und gereinigt - das glich fast einer Inspektion. In der Dorfmitte beim Gefrierhaus war alles für das leibliche Wohl vorbereitet. Dort war Start und Ziel der Ausfahrt. Es gab Grillwürstchen, Steaks, Kaffee und Kuchen. Auch in diesem Jahr soll der Erlös dieser Veranstaltung der Jugendfeuerwehr zu Gute kommen. Auch für das kommende Jahr wird wieder zu der beliebten »Rasenmäher-Ausfahrt« eingeladen werden. In diesem Jahr hatte man darüber hinaus noch eine Schlepper-Oldtimer-Ausstellung organisiert. (Foto: sf)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Grillwürstchen
  • Ober-Seibertenrod
  • Rasentraktoren
  • Unter-Seibertenrod
  • Vogelsberg
  • Ulrichstein-Unter-Seibertenrod
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.